Kursdetails
Kursdetails

BX21136 Lichter der Stadt Grundlagen der Nachtfotografie

In diesem Workshop wird die faszinierende Welt der Nacht- und Restlichtfotografie erkundet, um beeindruckende Aufnahmen unter anspruchsvollen Lichtbedingungen zu ermöglichen. Begonnen wird mit einer Einführung in die Nacht- und Restlichtfotografie, wo erlernt wird, Stadtlampen, Ampeln, Schaufenster und vorbeifahrende Autos geschickt zu nutzen, um die eigenen Motive in einem besonderen Licht erstrahlen zu lassen. Dabei werden auch Begriffe wie "Blaue Stunde", "Lightpainting", "HDR" und "Exposure Blending" behandelt. Verknüpft werden theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung. Man hat die Gelegenheit, die erlernten Techniken vor Ort während eines Spaziergangs durch Neumünster anzuwenden. Dabei werden beleuchtete Gebäude und sich bewegende Lichtquellen wie vorbeifahrende Autos fotografiert, mit fachlicher Unterstützung und wertvollem Feedback von der Kursleitung. Am Kursende hat man einen Einblick gewonnen die Kunst der Nachtfotografie und ist mit den Fachbegriffen und Techniken vertraut und ist in der Lage beeindruckende Bilder ohne künstliches Licht selbstständig erstellen. Ziel ist es, das Selbstvertrauen in die eigenen fotografischen Fähigkeiten zu stärken und die Freude an der Nachtfotografie zu wecken. Grundlegende Kenntnisse der eigenen Kamera sind von Vorteil, da in diesem Kurs weiterführende fotografische Kenntnisse vermittelt werden, die Grundlagen voraussetzen.

Kursort

vhs

ist barrierefrei

Adresse: Gartenstr. 32
24534 Neumünster


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
19.04.2024
Uhrzeit:
18:00 - 22:30 Uhr
Wo:
Gartenstr. 32, vhs