Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 9

auf Warteliste Senioren Extra: Gesprächskreis - Politik Aktuell

(Volkshochschule, ab Di., 28.9., 10.00 Uhr )

Auch wenn wir uns in der letzten Zeit darin üben mussten, mehr als gewöhnlich die grundsätzliche Unplanbarkeit menschlichen Lebens in unser Denken einzubeziehen, gehe ich davon aus, dass die Ära Merkel im September 2021 zu Ende geht und die Bundestagswahlen die politischen Kräfteverhältnisse in diesem Land verändern. Gelegenheit, Bilanz zu ziehen und nach vorne zu blicken.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Rechtsfragen der Patientenverfügung

(Volkshochschule, Di. 01.02.2022 19:30 - 21:00 Uhr )

Viele Menschen verdrängen das Problem, aber wenn es auftritt, ist es oft zu spät und bringt Angehörige in Bedrängnis: Was soll geschehen, wenn eine Entscheidung getroffen werden muss über lebensverlängernde Maßnahmen und über die Qualität dieser Lebensverlängerung nur vage Aussagen möglich sind. Der Patient soll selbst über sein Leben entscheiden, aber was, wenn er es zum Zeitpunkt der Entscheidung nicht kann? Sollen dann frühere Äußerungen des Patienten herangezogen werden können oder dürfen Angehörige dann entscheiden? Wer sich mit dieser Fragestellung auseinandersetzt, sollte dies für sichselbst schriftlich so niederlegen, dass sie in jeder möglichen künftigen Situation eine Entscheidung ermöglichen, die dem niedergelegten Willen entspricht. Aber wie formuliert man so etwas. Der Vortrag wird wichtige Hinweise nicht nur für Patienten, sondern auch für Angehörige und alle geben, die bisher das Problem noch nicht erörtert haben.

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft ist der Eintritt frei (Schüler*innen 3,00 €, Normalpreis 5,00 €).
Eine Anmeldung unter Tel. 04321 707690 oder info@vhs-neumuenster.de wird benötigt.
Die Eintrittsgebühr wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.

fast ausgebucht Bildungsurlaub NLP

(Volkshochschule, ab Mo., 6.12., 9.00 Uhr )

Das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) ist eine professionelle Kommunikationsmethode, die in den 70er Jahren entstand und seither kontinuierlich weiter entwickelt wurde. Die Methoden sind grundlegend systemisch sowie ziel- und lösungsorientiert. Der Aufbau und die Aufrechterhaltung einer guten Beziehungsebene sind Grundlage jeder gelungenen Kommunikation. Die Fähigkeit sich auf Gesprächspartner wertschätzend einzustellen und in Kommunikationsprozessen zu führen sind wesentliche Faktoren für zielorientiertes Handeln. Mit den NLP-Werkzeugen können Sie Ihre Wahrnehmung und Körpersprache schulen und trainieren und damit andere Menschen besser verstehen und gezielter auf sie einzugehen. Die Einnahme unterschiedlicher Wahrnehmungspositionen ermöglicht Ihnen ein tieferes Verständnis und eröffnet Ihnen neue Handlungsmöglichkeiten in den verschiedensten Kommunikationsprozessen. Dieses Grundlagenseminar führt in die Methodik und die Basiswerkzeuge des NLP ein, die für eine erfolgreiche Kommunikation mit sich und anderen erforderlich sind. Die Seminarinhalte werden Schritt für Schritt erklärt, in lernenden Beispielen vorgeführt, in Kleingruppen praktisch geübt und der Erfolg gemeinsam ausgewertet und reflektiert. Der Bildungsurlaub ist so aufgebaut, dass er den inhaltlichen Anforderungen des "NLP-Basic" des DVNLP entspricht. Für die Erlangung des entsprechenden Zertifikates ist ein zusätzlicher Seminartag erforderlich, da der notwendige Stundenumfang im Rahmen des Bildungsurlaubes nicht erreicht werden kann. Ferner ist er als Basisseminar für den Einstieg in Practitioner-Ausbildung nach den Richtlinien des DVNLP geeignet.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt, kann aber auch als Intensivkurs gebucht werden.
Anmeldeschluss: 19. November 2021. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich. Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der hauseigenen Kantine einzunehmen. Getränke und kleine Snacks in der Vor- und Nachmittagspause sind in den Kurskosten enthalten. Eine Unterbringung im Hostelbereich des Hauses ist ab 46 EUR pro Nacht möglich und kann unter info@kiek-in-nms.de oder 04321 41996-0 separat angefragt werden.

Anmeldung möglich Sternkieker-Astronomie AG

(vhs-Sternwarte, ab Fr., 1.10., 19.00 Uhr )

Die "Sternkieker*innen" der Astronomie AG treffen sich monatlich, um zusammen ihrem Hobby nachzugehen, Erfahrungen auszutauschen und Astronomie zu betreiben. Bei gutem Wetter gibt es gemeinsame Beobachtungsabende an der vhs-Sternwarte oder an den außerhalb der Stadt gelegenen Beobachtungsplätzen. Zudem stehen regelmäßig Vorträge zu Themen der Astronomie, Kosmologie, Raumfahrt, Astrofotografie u.v.a. auf dem Programm. Die Astronomie AG führt auch in regelmäßigen Abständen öffentliche Beobachtungsabende durch, so auch am alljährlich stattfindenden Astronomietag. Sie kümmert sich zudem um die Pflege und den Erhalt der wertvollen Teleskope. Interessierte Amateure können in der AG auch den "großen Fernrohrführerschein" erwerben, der Sie zur eigenständigen Nutzung der Sternwarte berechtigt.
Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "Astronomie für Einsteiger*innen" oder ein vergleichbarer Kenntnisstand.

Dieser Kurs findet, sofern der Zugang zur Sternwarte nicht möglich sein sollte, online statt.

freie Plätze Sternkieker-Astronomie AG

(vhs-Sternwarte, ab Fr., 1.10., 19.00 Uhr )

Die "Sternkieker*innen" der Astronomie AG treffen sich monatlich, um zusammen ihrem Hobby nachzugehen, Erfahrungen auszutauschen und Astronomie zu betreiben. Bei gutem Wetter gibt es gemeinsame Beobachtungsabende an der vhs-Sternwarte oder an den außerhalb der Stadt gelegenen Beobachtungsplätzen. Zudem stehen regelmäßig Vorträge zu Themen der Astronomie, Kosmologie, Raumfahrt, Astrofotografie u.v.a. auf dem Programm. Die Astronomie AG führt auch in regelmäßigen Abständen öffentliche Beobachtungsabende durch, so auch am alljährlich stattfindenden Astronomietag. Sie kümmert sich zudem um die Pflege und den Erhalt der wertvollen Teleskope. Interessierte Amateure können in der AG auch den "großen Fernrohrführerschein" erwerben, der Sie zur eigenständigen Nutzung der Sternwarte berechtigt.
Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "Astronomie für Einsteiger*innen" oder ein vergleichbarer Kenntnisstand.

Dieser Kurs findet, sofern der Zugang zur Sternwarte nicht möglich sein sollte, online statt.

freie Plätze Junge vhs: Jugendsternwarte

( Sa. 29.01.2022 15:00 - 20:00 Uhr )

Hier wird dem Astro-Nachwuchs ein Einstieg in die praktische Astronomie geboten. Die Grundlagen der Himmelsbeobachtung sind ebenso Bestandteil des Kurses wie der Umgang mit professionellen Fernrohren. Geeignete Instrumente werden zu Trainingszwecken von der Sternwarte zur Verfügung gestellt.

freie Plätze Workshop Müllfrei(er)leben

(Volkshochschule, Sa. 22.01.2022 12:00 - 15:00 Uhr )

Er ist überall, alltäglich und schwer wieder loszuwerden: Unser aller Müll. Egal ob Plastik, Papier oder Biomüll, wir alle produzieren etwa 455 kg Müll pro Kopf und Jahr. Was tun? Am besten den Müll gar nicht erst entstehen lassen! Das Thema Müll wird in der Öffentlichkeit aber auch in Privathaushalten ein immer größeres Thema: Mikroplastik in unseren Lebensmitteln, Weichmacher in Putzmitteln und gefühlt alle paar Tage muss der gelbe Sack geleert werden. Neben den Unternehmen und der Politik können auch wir als private Haushalte viel gegen die Müllflut tun: mehr als 50% der Lebensmittel werden in privaten Haushalten weggeworfen und knapp 50% des Verpackungsmülls und des Mikroplastiks entstehen im persönlichen Alltag. Philipp Walter von "einfachleben.blog" bringt hierfür jede Menge Anregungen, Rezepte und Ideen mit, wie der eigene Alltag müllfrei(er) gestaltet werden kann. Dabei geht es nicht um Verzicht, sondern um kreative Bereicherungen und Alternativen im Umgang mit der (Plastik-)Müllproblematik.

Eine Kursanmeldung wird bis zum 16. Dezember benötigt.

freie Plätze Senioren Extra: Hermann Hesse

(Volkshochschule, So. 30.01.2022 14:30 - 16:30 Uhr )

Hermann Hesse gilt als einer der bedeutendsten deutscher Vertreter der traditionellen Erzählkunst in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Die "Kieler Nachrichten" schrieb anlässlich seines 25. Todestages: "Immer neue Generationen von Lesern würden diesen Weisen für sich entdecken ..." Obwohl sein Werk nicht unumstritten war, schätzte Thomas Mann den Kollegen sehr. Nach der Lektüre des "Glasperlenspiels’ meinte er, dass diese Prosa ihm so nahe stünde, "als wär’s ein Stück von mir". Zu den bekanntesten Werken Hermann Hesses gehören "Demian", "Siddhartha" "Narziß und Goldmund", "Der Steppenwolf" und "Das Glasperlenspiel". Die Lesung gibt einen Einblick in das Leben und Werk dieses außergewöhnlichen Schriftstellers.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 27. Januar (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Senioren Extra: Märchen

(Volkshochschule, So. 23.01.2022 14:30 - 16:30 Uhr )

Jeder von uns hat sie schon mal gelesen oder vorgelesen bekommen: Märchen. Und jeder von uns hat sie gerne gehört, ohne vielleicht zu wissen, dass dahinter viel mehr verborgen ist, als reine Kinder-Fantasie. Märchen, genau wie Mythen oder Sagen, führen uns in eine fiktive Zeit und zauberhafte Räume, die wir- in gewissen Momenten - als Realität wahrnehmen. Sie beinhalten aber viel mehr. In diesem Vortrag werden verschiedene Märchen besprochen und in ihrer Symbolik erklärt. Darüber hinaus werden die historischen und soziokulturellen Aspekte in Vordergrund gestellt. Anders gesagt, es wird geschaut, was der böse Wolf wirklich im Bauch hat, Warum der Hexe im Ofen zu heiß wurde oder was Frau Holle wirklich geschüttelt hat.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 20. Januar (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Schach für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab So., 16.1., 14.00 Uhr )

Schach ist eines der weltweit populärsten Spiele, dessen Schönheit und Raffinesse Millionen Menschen begeistert. Gleichzeitig werden Fähigkeiten wie Konzentration, logisches Denken und mentale Ausdauer besonders gefördert. Neben einer Einführung in die Regeln des Schachspiels werden in diesem Kurs Schritt für Schritt taktische und strategische Prinzipien vermittelt, die das Spielverständnis und die individuelle Spielstärke wesentlich steigern. Von der ersten Stunde an erleben die Teilnehmenden spannende Einblicke in die Logik des Spiels und können ihr Wissen durch praktische Übungen und Partien bei jedem Termin weiter vertiefen.

auf Warteliste Realistisches Zeichnen

(Volkshochschule, Sa. 11.12.2021 10:00 - 15:15 Uhr )

Vermittelt werden die Grundlagen des Zeichnens: Perspektive, figürlicher Aufbau, Licht und Schatten, verschiedene Oberflächen und Strukturen (Stofflichkeit), Komposition und Grundregeln, etc. Ziel ist es, den Teilnehmer*innen ein Fundament für einen individuellen künstlerischen Ausdruck durch objektives handwerkliches Können zu verschaffen. Nach dem Motto: "Freiheit kommt von Können". Wir entwickeln die notwendigen Feinmotorik sowie weitere wichtige Eigenschaften wie Aufmerksamkeit, Beständigkeit, Beobachtungsgabe und Konzentrationsfähigkeit.

freie Plätze Ornamentik - dem Muster auf der Spur

(Volkshochschule, Sa. 15.01.2022 13:00 - 16:00 Uhr )

Ziel des Kurses ist es, über den Weg der eigenen Kreativität eine Methode zum Entspannen und Abschalten zu vermitteln. Mit den Techniken des meditativen Zeichnens (Zendoodle / Mandala) hat jeder die Möglichkeit zur inneren Ruhe zu finden und dem Stress entgegenzuwirken. Abstrakte und realistische Muster werden mit dem Fineliner oder Bleistift zu Papier gebracht - Strich für Strich die Seele baumeln lassen. Es sind weder Vorkenntnisse noch ein besonderes Zeichentalent nötig - jeder kann zeichnen.

auf Warteliste Senioren Extra: Kunstwerkstatt

(Volkshochschule, ab Mi., 15.9., 10.00 Uhr )

Für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene bietet dieser Kurs die Möglichkeit verschiedene Zeichen- und Maltechniken (außer Ölmalerei) zu erlernen oder zu vertiefen. Alle Stilrichtungen, alle Mischtechniken sind möglich. In jeder mit Wasser vermalbaren Technik (Aquarell, Acryl, Gouache, Dispersion etc.) kann gearbeitet werden. Jede Zeichentechnik (Kohle, Bleistift, Kreide etc.) kann erlernt werden.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Kinder-Technik-Akademie

(Museum Tuch+Technik, ab Mo., 4.4., 9.00 Uhr )

An der vhs-Sternwarte beginnt die Reise. Hier könnt ihr die Krater des Mondes, Sonnenflecken oder die Ringe des Saturns erforschen. Baut euer eigenes Fernrohr und geht selbst auf Entdeckungstour am Sternenhimmel. Dabei lernt ihr zusammen mit den Astronomen der Sternwarte, welche Wunder uns das Weltall bietet. Außerdem besuchen wir im Museum Tuch + Technik die Ausstellung "Astronomie für Alle" und machen dabei viele spannende Entdeckungen.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Kinder-Technik-Akademie

(Museum Tuch+Technik, ab Mo., 11.7., 9.00 Uhr )

Das Thema der Veranstaltung stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest und kann im Verlauf auf der Homepage der Volkshochschule Neumünster (www.vhs-neumuenster,de) unter der Kursnummer BT20701 eingesehen werden.

fast ausgebucht Gitarre spielen für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab Mo., 6.9., 19.30 Uhr )

Gitarre in die Hand nehmen und einen ersten Einstieg ins Gitarre spielen wagen! Vom unmittelbaren Anfang bis zu den ersten Akkorden, hier lernt man alles für unbeschwerte Freude am Gitarre spielen. Tipps zum Saitenstimmen und zur Anschlagtechnik, einfache Melodien, einfache Liedbegleitung und alles, was man sonst noch wissen möchte. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, nur Interesse und ein klein wenig Fleiß.

freie Plätze Flamenco für Einsteiger*innen

(Volkshochschule, ab Sa., 15.1., 14.30 Uhr )

Durch Tanz und Musik die eigene Lebendigkeit auszudrücken ist eine der schönsten Sachen auf der Welt - Flamenco bietet diese Möglichkeit. Wir erleben, wie man auf einer Feier mit einfachen Schritten tanzen kann. Die Rumba flamenca hat südamerikanischen Einfluss genommen und wird auf jeder spanischen Feier schwungvoll getanzt. Ob mit oder ohne Partner - der fröhliche Rhythmus und die Leichtigkeit der Rumba gehen einfach in die Beine. Die typischen Armbewegungen und das rhythmische Stampfen machen Spaß. Der Kurs ist für Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet.

auf Warteliste Offener Fototreff

(Volkshochschule, ab Mo., 27.9., 19.00 Uhr )

Ein offenes Treffen, 1x im Monat für alle Fotointeressierten, um Tipps und Tricks auszutauschen, gemeinsam eigene, fremde und professionelle Bilder zu besprechen und um technische und gestalterische Grundlagen aufzufrischen. Analog- und Digitalfotografen sind gleichermaßen willkommen. Fotoexkursionen können gemeinsam geplant werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze Digitale Kamera/Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, Sa. 22.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs versteht man die eigene Kamera besser, kann bessere Bilder machen und ist vorbereitet für den nächsten Spaziergang, für Reisen oder für eine Fotoexkursion.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 11.01.2022 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind noch kurz, das Wetter noch trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen. Alles, was es Wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährt man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderen Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 18.01.2022 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind noch kurz, das Wetter noch trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen. Alles, was es Wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährt man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderen Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze One Light

(Freiherr-vom-Stein-Schule, Di. 25.01.2022 19:00 - 21:15 Uhr )

Die Tage sind noch kurz, das Wetter noch trüb, die Kamera liegt in der Ecke. Wenigstens gegen den letzten Punkt können mit diesem Kurs etwas unternehmen. Im Digitalen Kreativraum der Freiherr-vom-Stein-Schule steht alles an Blitz- und Dauerlicht bereit, um von Deinem Model stimmungsvolle und kreative Portraits zu machen. Alles, was es Wissenswertes zur Aufnahmetechnik mit Kunstlicht gibt, erfährt man im Kurs. Selbst wer noch nie "geblitzt" hat, kommt schnell zu sehenswerten Ergebnissen. Wer Gefallen an diesem Gebiet der Fotografie findet, kann einfach weitere Termine hinzubuchen und mit neuen Ideen oder einem anderen Model wiederkommen.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Weihnachtsbastelei

(Museum Tuch+Technik, Sa. 04.12.2021 12:00 - 14:00 Uhr )

Um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, bietet das Museum Tuch + Technik zwei Bastel-Nachmittage an. Mit Filz, Wolle, Perlen und Stoffen und vielem mehr basteln Kinder und Jugendliche wunderschöne Dekoration für die Adventszeit und Geschenke für Oma, Opa, Mama, Papa, Onkel und Tante oder wen sie noch beschenken mögen.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Weihnachtsbastelei

(Museum Tuch+Technik, Sa. 18.12.2021 12:00 - 14:00 Uhr )

Um die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, bietet das Museum Tuch + Technik zwei Bastel-Nachmittage an. Mit Filz, Wolle, Perlen und Stoffen und vielem mehr basteln Kinder und Jugendliche wunderschöne Dekoration für die Adventszeit und Geschenke für Oma, Opa, Mama, Papa, Onkel und Tante oder wen sie noch beschenken mögen.

Anmeldung möglich Alles über Wein an einem Abend

(Volkshochschule, Fr. 10.12.2021 19:30 - 22:00 Uhr )

Vom Weintrinker zum Weinkenner an einem Abend! Die wichtigen Rebsorten und Anbaugebiete international und in Deutschland. Richtiges Verkosten von Wein. Wie entsteht Wein, was ist Terroir und was ist guter Wein? Noch mehr Fragen im Gepäck? Vorbeikommen, lernen und genießen an einem Abend mit Wein.

Mindestalter: 18 Jahre. Autofahrer mögen berücksichtigen, dass pro Abend ca. 10 bis 12 verschiedene Weine vorgestellt und verkostet werden können.

Seite 1 von 9

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS





Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Herbst 2021

Kita-Fortbildungen 2021

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal