Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 4 von 5

freie Plätze Online-Seminar: Spanisch Stufe B2, Lekt.1-3

(Online, ab Di., 29.11., 16.00 Uhr )

¡Aprendamos!
Die spanische oder auch kastilische Sprache gehört zu den romanischen Sprachen und wird heute von mehr als 500 Millionen Menschen weltweit gesprochen. Sie ist Amtssprache in Spanien und den meisten süd- und mittelamerikanischen Ländern und wichtige Arbeitssprache vieler internationaler Organisationen und Gemeinschaften.

Der Dozent, Danny Hernández Ríos, hat Germanistik, Romanistik und Slawistik studiert und lehrt seit 2017 an der Volkshochschule Neumünster. Sein Interesse für die Sprachen und Kulturen der Welt ist ungebrochen, so dass er sein Sprachenportfolio ständig erweitert.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.
Maa riian róo gan tùh!
Die Sprache des Königreichs Thailand, früher Siam, gehört wie andere asiatische Sprachen auch zu den tonalen Sprachen. Das heißt, dass die meisten Wörter durch eine unterschiedliche Betonung unterschiedliche Bedeutungen erhalten können. Für europäische Ohren ist das meist gewöhnungsbedürftig. Nichtsdestotrotz lohnt es sich Thai sprechen zu lernen - man öffnet so definitiv viele Herzen zwischen Chiang Mai, Bangkok und Krabi.er Zeit lernen können.

Der Dozent, Danny Hernández Ríos, hat Germanistik, Romanistik und Slawistik studiert und lehrt seit 2017 an der Volkshochschule Neumünster. Sein Interesse für die Sprachen und Kulturen der Welt ist ungebrochen, so dass er sein Sprachenportfolio ständig erweitert. Thailand lernte er in den letzten Jahren kennen und lieben. Das Land des Lächelns besucht er mindestens einmal im Jahr.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

freie Plätze Online-Seminar: Thailändisch Stufe A1, Teil 2

(Online, ab Fr., 18.11., 17.30 Uhr )

Maa riian róo gan tùh!
Die Sprache des Königreichs Thailand, früher Siam, gehört wie andere asiatische Sprachen auch zu den tonalen Sprachen. Das heißt, dass die meisten Wörter durch eine unterschiedliche Betonung unterschiedliche Bedeutungen erhalten können. Für europäische Ohren ist das meist gewöhnungsbedürftig. Nichtsdestotrotz lohnt es sich Thai sprechen zu lernen - man öffnet so definitiv viele Herzen zwischen Chiang Mai, Bangkok und Krabi.er Zeit lernen können.

Der Dozent, Danny Hernández Ríos, hat Germanistik, Romanistik und Slawistik studiert und lehrt seit 2017 an der Volkshochschule Neumünster. Sein Interesse für die Sprachen und Kulturen der Welt ist ungebrochen, so dass er sein Sprachenportfolio ständig erweitert. Thailand lernte er in den letzten Jahren kennen und lieben. Das Land des Lächelns besucht er mindestens einmal im Jahr.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

freie Plätze Online-Seminar: Thailändisch Stufe A1, Teil 3

(Online, ab Fr., 27.1., 17.30 Uhr )

Maa riian róo gan tùh!
Die Sprache des Königreichs Thailand, früher Siam, gehört wie andere asiatische Sprachen auch zu den tonalen Sprachen. Das heißt, dass die meisten Wörter durch eine unterschiedliche Betonung unterschiedliche Bedeutungen erhalten können. Für europäische Ohren ist das meist gewöhnungsbedürftig. Nichtsdestotrotz lohnt es sich Thai sprechen zu lernen - man öffnet so definitiv viele Herzen zwischen Chiang Mai, Bangkok und Krabi.er Zeit lernen können.

Der Dozent, Danny Hernández Ríos, hat Germanistik, Romanistik und Slawistik studiert und lehrt seit 2017 an der Volkshochschule Neumünster. Sein Interesse für die Sprachen und Kulturen der Welt ist ungebrochen, so dass er sein Sprachenportfolio ständig erweitert. Thailand lernte er in den letzten Jahren kennen und lieben. Das Land des Lächelns besucht er mindestens einmal im Jahr.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

Anmeldung möglich Online-Seminar: Ukrainisch Stufe A1 - ohne Vorkenntnisse

(Online, ab Mo., 18.7., 19.30 Uhr )

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse aus den Schnupperkursen weiter zu vertiefen und Fragen zu stellen.

freie Plätze Online-Seminar: Ukrainisch Stufe A1, Lekt. 3-4

(Online, ab Mo., 5.9., 19.30 Uhr )

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse aus den Schnupperkursen weiter zu vertiefen und Fragen zu stellen.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

freie Plätze Online-Seminar: Ukrainisch Stufe A1, Lekt. 5-6

(Online, ab Mo., 7.11., 19.30 Uhr )

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse aus den Schnupperkursen weiter zu vertiefen und Fragen zu stellen.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

freie Plätze Online-Seminar: Ukrainisch Stufe A1, Lekt. 7-8

(Online, ab Mo., 9.1., 19.30 Uhr )

In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse aus den Schnupperkursen weiter zu vertiefen und Fragen zu stellen.

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

Keine Onlineanmeldung möglich Vorbereitungskurs Erster allgemeinbildender Schulabschluss

(Volkshochschule, ab Mo., 5.9., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs bereitet Sie auf den externen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss vor. Es werden die Stoffgebiete Deutsch, Mathematik, Englisch, Geographie, Wirtschaft und Politik sowie Biologie behandelt. Die Prüfungen werden voraussichtlich im Mai (schriftlich) und im Juni (mündlich) 2022 extern an der Hans-Böckler-Schule durchgeführt.

Voraussetzung:
Aufnahmegespräch / Einstufungstest
Mindestalter 16 Jahre
kein gleichwertiger Abschluss vorhanden oder die externen Prüfungen höchstens 1x nicht bestanden
Vorlage eines Bildungsgutscheins (Ansprechpartner hierzu ist das zuständige Jobcenter bzw. die Arbeitsagentur)

Unterricht: montags bis donnerstags (09:00 bis 13:30Uhr)

Weitere Informationen sowie einen Termin für das Aufnahmegespräch erhalten Sie von Ihrer Ansprechpartnerin Stephanie Steiner unter s.steiner@vhs-neumuenster.de bzw. 04321/7076950

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - STAFF Aufbaukurs Alpha/ F-Modul

(Volkshochschule, ab Di., 16.8., 8.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Flüchtlinge, die die Projektvoraussetzungen erfüllen und weder die lateinische Schrift, noch die Schrift ihres Heimatlandes beherrschen.
Der Kurs findet montags bis freitags statt.

Das Projekt "STAFF.SH - Starterpaket für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein" fördert Kurse für erwachsene Asylsuchende und Flüchtlinge. Die Kurse sollen den Teilnehmenden (TN) erste sprachliche Kenntnisse zur Verständigung vermitteln und eine Orientierung zur Bewältigung alltäglicher Angelegenheiten vor Ort geben. Sie ersetzen keinen Integrationskurs.
STAFF.SH. wird finanziert aus Mitteln des Innenministeriums, vom Landesverband der Volkshochschulen (LV) organisiert und an Volkshochschulen (VHSn) und anderen zugelassenen Sprachkursträgern durchgeführt.

Pro Woche wird in etwa ein Themenschwerpunkt bearbeitet, z.B.
- Schule/Erziehung/Beratung und Information für Eltern
- Orientierung im Alltag (Verkehr, ÖPNV, Finanzen, Geldverkehr)
- Ernährung/Gesundheit/medizinische Versorgung
- Bildung/Berufliche Orientierung/Einstieg in die Arbeitswelt
- Regionale Lebensweise und Gebräuche/kulturelle Einrichtungen/Vereine/Sport/Freizeit
- Informationsbeschaffung/Lernen mit dem Computer/(digitale) Medien und Lernhilfen
- Begegnungen

Teilnehmen können Personen, die einer sprachlichen Förderung im Rahmen von Erstorientierung bedürfen, ihren Wohnsitz in Schleswig-Holstein haben und von Maßnahmen der Sprachförderung des Bundes ausgeschlossen sind. Primär sind es Personen, die eine offene Bleibeperspektive (also ein offenes Verfahren) haben.
Hierzu zählen im Besonderen der Gestattete Aufenthalt; Aufenthaltserlaubnisse nach § 22 AufenthG; Aufenthaltserlaubnisse nach § 23 AufenthG; Aufenthaltserlaubnisse nach § 25 Abs. 3 und 5 AufenthG; Duldung nach § 60a Abs. 2 Satz 3 ff AufenthG.
Personen, die eine Integrationskurszulassung haben, dürfen nur in gut begründeten Ausnahmefällen teilnehmen. Einem Integrationskurs ist IMMER Vorzug zu geben!

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - STAFF Basiskurs Alpha/ C-Modul

(Volkshochschule, ab Fr., 1.7., 8.45 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Flüchtlinge, die die Projektvoraussetzungen erfüllen und weder die lateinische Schrift, noch die Schrift ihres Heimatlandes beherrschen.
Der Kurs findet montags bis freitags statt.

Das Projekt "STAFF.SH - Starterpaket für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein" fördert Kurse für erwachsene Asylsuchende und Flüchtlinge. Die Kurse sollen den Teilnehmenden (TN) erste sprachliche Kenntnisse zur Verständigung vermitteln und eine Orientierung zur Bewältigung alltäglicher Angelegenheiten vor Ort geben. Sie ersetzen keinen Integrationskurs.
STAFF.SH. wird finanziert aus Mitteln des Innenministeriums, vom Landesverband der Volkshochschulen (LV) organisiert und an Volkshochschulen (VHSn) und anderen zugelassenen Sprachkursträgern durchgeführt.

Pro Woche wird in etwa ein Themenschwerpunkt bearbeitet, z.B.
- Schule/Erziehung/Beratung und Information für Eltern
- Orientierung im Alltag (Verkehr, ÖPNV, Finanzen, Geldverkehr)
- Ernährung/Gesundheit/medizinische Versorgung
- Bildung/Berufliche Orientierung/Einstieg in die Arbeitswelt
- Regionale Lebensweise und Gebräuche/kulturelle Einrichtungen/Vereine/Sport/Freizeit
- Informationsbeschaffung/Lernen mit dem Computer/(digitale) Medien und Lernhilfen
- Begegnungen

Teilnehmen können Personen, die einer sprachlichen Förderung im Rahmen von Erstorientierung bedürfen, ihren Wohnsitz in Schleswig-Holstein haben und von Maßnahmen der Sprachförderung des Bundes ausgeschlossen sind. Primär sind es Personen, die eine offene Bleibeperspektive (also ein offenes Verfahren) haben.
Hierzu zählen im Besonderen der Gestattete Aufenthalt; Aufenthaltserlaubnisse nach § 22 AufenthG; Aufenthaltserlaubnisse nach § 23 AufenthG; Aufenthaltserlaubnisse nach § 25 Abs. 3 und 5 AufenthG; Duldung nach § 60a Abs. 2 Satz 3 ff AufenthG.
Personen, die eine Integrationskurszulassung haben, dürfen nur in gut begründeten Ausnahmefällen teilnehmen. Einem Integrationskurs ist IMMER Vorzug zu geben!

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - EOK am Vormittag/ Kurs 1 - SH01_22_06

(Volkshochschule, ab Di., 19.4., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Flüchtlinge, die die lateinische Schrift beherrschen (bspw., weil sie Englisch oder Spanisch schreiben können)
Der Kurs findet montags bis freitags statt.

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - EOK am Nachmittag/ Kurs 2 - SH01_22_08

(Volkshochschule, ab Mo., 25.4., 13.00 Uhr )

EOK.SH - Erstorientierungskurse in Schleswig-Holstein

Für Geflüchtete aus der Ukraine und anderen nicht sicheren Herkunftsländern.

Inhaltlich sind die Kurse denen von STAFF recht ähnlich.
Die Kurse können neben dem klassischen Unterricht auch Exkursionen und Informationsveranstaltungen beinhalten. Diese orientieren sich an den wichtigsten Alltagsbelangen der Geflüchteten. Beispielsweise können der neue Wohnort erkundet, wichtige Adressen der Versorgung und Beratung aufgesucht und sprachliche Mittel erprobt und vertieft werden, um vor Ort zu kommunizieren. In Informationsveranstal-tungen und Begegnungen mit kommunalen Einrichtungen vor Ort (Vereine, Bibliotheken, Schulen etc.) werden die Kursthemen praktisch vertieft.

Der Kurs ist kostenfrei und schließt mit einer A1-Prüfung ab.

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - EOK am Nachmittag/ Kurs 3 - SH01_22_07

(Volkshochschule, ab Mo., 25.4., 14.15 Uhr )

EOK.SH - Erstorientierungskurse in Schleswig-Holstein

Für Geflüchtete aus der Ukraine und anderen nicht sicheren Herkunftsländern.

Inhaltlich sind die Kurse denen von STAFF recht ähnlich.
Die Kurse können neben dem klassischen Unterricht auch Exkursionen und Informationsveranstaltungen beinhalten. Diese orientieren sich an den wichtigsten Alltagsbelangen der Geflüchteten. Beispielsweise können der neue Wohnort erkundet, wichtige Adressen der Versorgung und Beratung aufgesucht und sprachliche Mittel erprobt und vertieft werden, um vor Ort zu kommunizieren. In Informationsveranstal-tungen und Begegnungen mit kommunalen Einrichtungen vor Ort (Vereine, Bibliotheken, Schulen etc.) werden die Kursthemen praktisch vertieft.

Der Kurs ist kostenfrei und schließt mit einer A1-Prüfung ab.

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - EOK am Nachmittag/ Kurs 5 - SH01_22_10

(Volkshochschule, ab Di., 26.4., 13.00 Uhr )

EOK.SH - Erstorientierungskurse in Schleswig-Holstein

Für Geflüchtete aus der Ukraine und anderen nicht sicheren Herkunftsländern.

Inhaltlich sind die Kurse denen von STAFF recht ähnlich.
Die Kurse können neben dem klassischen Unterricht auch Exkursionen und Informationsveranstaltungen beinhalten. Diese orientieren sich an den wichtigsten Alltagsbelangen der Geflüchteten. Beispielsweise können der neue Wohnort erkundet, wichtige Adressen der Versorgung und Beratung aufgesucht und sprachliche Mittel erprobt und vertieft werden, um vor Ort zu kommunizieren. In Informationsveranstal-tungen und Begegnungen mit kommunalen Einrichtungen vor Ort (Vereine, Bibliotheken, Schulen etc.) werden die Kursthemen praktisch vertieft.

Der Kurs ist kostenfrei und schließt mit einer A1-Prüfung ab.

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - EOK am Vormittag/ Kurs 6 - SH01_22_11

(Volkshochschule, ab Mo., 23.5., 9.00 Uhr )

EOK.SH - Erstorientierungskurse in Schleswig-Holstein

Für Geflüchtete aus der Ukraine und anderen nicht sicheren Herkunftsländern.

Inhaltlich sind die Kurse denen von STAFF recht ähnlich.
Die Kurse können neben dem klassischen Unterricht auch Exkursionen und Informationsveranstaltungen beinhalten. Diese orientieren sich an den wichtigsten Alltagsbelangen der Geflüchteten. Beispielsweise können der neue Wohnort erkundet, wichtige Adressen der Versorgung und Beratung aufgesucht und sprachliche Mittel erprobt und vertieft werden, um vor Ort zu kommunizieren. In Informationsveranstal-tungen und Begegnungen mit kommunalen Einrichtungen vor Ort (Vereine, Bibliotheken, Schulen etc.) werden die Kursthemen praktisch vertieft.

Der Kurs ist kostenfrei und schließt mit einer A1-Prüfung ab.

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch - EOK am Nachmittag/ Kurs 7 - SH01_22_12

(Volkshochschule, ab Mo., 23.5., 13.00 Uhr )

EOK.SH - Erstorientierungskurse in Schleswig-Holstein

Für Geflüchtete aus der Ukraine und anderen nicht sicheren Herkunftsländern.

Inhaltlich sind die Kurse denen von STAFF recht ähnlich.
Die Kurse können neben dem klassischen Unterricht auch Exkursionen und Informationsveranstaltungen beinhalten. Diese orientieren sich an den wichtigsten Alltagsbelangen der Geflüchteten. Beispielsweise können der neue Wohnort erkundet, wichtige Adressen der Versorgung und Beratung aufgesucht und sprachliche Mittel erprobt und vertieft werden, um vor Ort zu kommunizieren. In Informationsveranstal-tungen und Begegnungen mit kommunalen Einrichtungen vor Ort (Vereine, Bibliotheken, Schulen etc.) werden die Kursthemen praktisch vertieft.

Der Kurs ist kostenfrei und schließt mit einer A1-Prüfung ab.

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch: Berufssprachkurs B1 - am Vormittag/ Vollzeit (400UE)

(Volkshochschule, ab Mo., 14.3., 9.00 Uhr )

Zielgruppe:
- Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind
- oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte
- Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden
- Personen mit Aufenthaltsgestattung bei guter Bleibeperspektive

Zugang:
- Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2 nach dem GER verfügen.
- Berechtigung oder Verpflichtung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter
- Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Anmeldung und Einstufungstest:
Bitte fragen Sie uns nach einem Termin zur Beratung, Einstufung und Anmeldung.

Unterrichtszeiten:
14.03.2022 - 25.05.2022 Blockunterricht
27.05.2022 - 27.05.2022 Ferien
30.05.2022 - 22.07.2022 Blockunterricht
25.07.2022 - 05.08.2022 Ferien
08.08.2022 - 19.08.2022 Blockunterricht
26.08.2022 Prüfung

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch: Berufssprachkurs B1 - am Vormittag/ Vollzeit (400UE)

(Volkshochschule, ab Mo., 12.9., 9.00 Uhr )

Zielgruppe:
- Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind
- oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte
- Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden
- Personen mit Aufenthaltsgestattung bei guter Bleibeperspektive

Zugang:
- Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2 nach dem GER verfügen.
- Berechtigung oder Verpflichtung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter
- Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Anmeldung und Einstufungstest:
Bitte fragen Sie uns nach einem Termin zur Beratung, Einstufung und Anmeldung.

Unterrichtszeiten:
12.09.2022 - 22.12.2022 Blockunterricht
23.12.2022 - 08.01.2023 Ferien
09.01.2023 - 15.02.2023 Blockunterricht
17.02.2023 Prüfung

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch: Berufssprachkurs B1 - am Vormittag/ Vollzeit (400UE)

(Volkshochschule, ab Mo., 23.5., 9.00 Uhr )

Zielgruppe:
- Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind
- oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte
- Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden
- Personen mit Aufenthaltsgestattung bei guter Bleibeperspektive

Zugang:
- Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem GER verfügen.
- Berechtigung oder Verpflichtung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter
- Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Anmeldung und Einstufungstest:
Bitte fragen Sie uns nach einem Termin zur Beratung, Einstufung und Anmeldung.

Unterrichtszeiten:
23.05.2022 - 25.05.2022 Blockunterricht
27.05.2022 - 27.05.2022 Ferien
30.05.2022 - 22.07.2022 Blockunterricht
25.07.2022 - 05.08.2022 Ferien
08.08.2022 - 27.10.2022 Blockunterricht
18.11.2022 Prüfung

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch: Berufssprachkurs B2 - am Nachmittag/ Vollzeit (500UE)

(Volkshochschule, ab Mo., 7.3., 13.00 Uhr )

Zielgruppe:
- Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind
- oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte
- Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden
- Personen mit Aufenthaltsgestattung bei guter Bleibeperspektive

Zugang:
- Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem GER verfügen.
- Berechtigung oder Verpflichtung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter
- Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Anmeldung und Einstufungstest:
Bitte fragen Sie uns nach einem Termin zur Beratung, Einstufung und Anmeldung.

Unterrichtszeiten:
07.03.2022 - 25.05.2022 Blockunterricht
27.05.2022 - 27.05.2022 Ferien
30.05.2022 - 22.07.2022 Blockunterricht
25.07.2022 - 05.08.2022 Ferien
08.08.2022 - 16.09.2022 Blockunterricht
23.09.2022 Prüfung

Keine Onlineanmeldung möglich Deutsch: Berufssprachkurs B2 - am Nachmittag/ Vollzeit (500UE)

(Volkshochschule, ab Mo., 16.5., 13.00 Uhr )

Zielgruppe:
- Personen, die bei der Agentur für Arbeit arbeitsuchend oder ausbildungssuchend gemeldet sind
- oder Leistungen nach dem SGB II erhalten sowie Auszubildende und Beschäftigte
- Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden
- Personen mit Aufenthaltsgestattung bei guter Bleibeperspektive

Zugang:
- Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2 nach dem GER verfügen.
- Berechtigung oder Verpflichtung, ausgestellt von der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem zuständigen Jobcenter
- Auszubildende und Personen, die sich im Anerkennungsverfahren ihres im Ausland erworbenen Berufsabschlusses befinden, erhalten ihre Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Anmeldung und Einstufungstest:
Bitte fragen Sie uns nach einem Termin zur Beratung, Einstufung und Anmeldung.

Unterrichtszeiten:
16.05.2022 - 25.05.2022 Blockunterricht
27.05.2022 - 27.05.2022 Ferien
30.05.2022 - 22.07.2022 Blockunterricht
25.07.2022 - 05.08.2022 Ferien
08.08.2022 - 20.10.2022 Blockunterricht
21.10.2022 Prüfung

Keine Onlineanmeldung möglich In die Sprache hinein - Wie bahnen wir Sprache im Kita-Alltag

(Volkshochschule, Mi. 14.09.2022 09:00 - 16:00 Uhr )

In den ersten drei Lebensjahren erschließen Kinder sich ihre Umgebungssprache. Die Sprache ihrer Eltern und der Kita. Sie verstehen immer mehr Wörter und sprechen auch irgendwann ihre ersten eigenen Wörter.
Nicht bei allen Kindern geht das gleich schnell und selbstverständlich. In jeder Gruppe treffen wir auf sprachliche Vielfalt. Kinder unterscheiden sich in ihrem Erwerbstempo und in ihrer kommunikativen Persönlichkeit. Sie bringen unterschiedliche sprachliche Erfahrungen und Kompetenzen mit.
Unsere Aufgabe als pädagogische Fachkraft ist es, alle Kinder in die Sprache hinein zu begleiten. Auch die Kinder, die dabei etwas mehr Unterstützung brauchen.
Durch unsere Dialoghaltung und vielfältige sprachliche Inputs im Kita-Alltag unterstützen wir alle Kinder, sich die Sprache zu erobern.

An diesem Tag werden wir uns damit auseinandersetzen was es bedeutet: "Überall steckt Sprache drin!" Wir betrachten zudem verschiedene Methoden und Materialien, die für Kinder besonders hilfreich sind. Theorie zum Spracherwerb wechselt sich ab mit Praxisbeispielen.
Sie bekommen Ideen und Anregungen für ihren pädagogischen Alltag. Und natürlich reflektieren wir die Dialoghaltung und die sprachliche Gestaltung des Alltags.

Keine Onlineanmeldung möglich Grenzüberschreitende Elternkontakte in der Kita zielführend gestalten

(Volkshochschule, Do. 10.11.2022 09:00 - 16:00 Uhr )

Manchmal stellen Eltern lautstark Forderungen, die nicht zum Kita-Konzept passen, nutzen Elternabende
als Bühne benutzen oder führen engagiert Elternstammtische anführen, die sich auch mit Hilfe sozialer
Medien verselbstständigen. Andere Familien benötigen Hilfe, evtl. steht auch der Verdacht auf
Kindeswohlgefährdung im Raum. Auch alltägliche Situationen und Entwicklungsgespräche können zu
Unverständnis, Ärger und Wut führen. Für Fachkräfte ist es eine tägliche Herausforderung, dennoch mit
den Eltern im Kontakt zu bleiben, Gespräche auf Augenhöhe zu führen und gemeinsame Handlungsziele
zu vereinbaren.
-Erste- Hilfe- Strategien bei Konfliktgesprächen
-Elterngespräche beim Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
-Nein- sagen: eigene und fremde Grenzen schützen
-Zielorientiert handeln: den gemeinsamen Nenner entdecken und nutzen
-Analyse von Fallbeispielen der Teilnehmer:innen

freie Plätze Medien sind überall

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 10.00 Uhr )

Medien im Kindergartenalter sind ein schwieriges Thema - wie möchten Sie sich dazu positionieren? Chance oder Gefahr?

Kinder wachsen mit Medien auf - als "Zeitfresser" und elektronische Babysitter, manchmal als Spiel- und Lernplattform und ab und zu als Werkzeug für kleine kreative Gestaltungen und zur Kommunikation mit Oma/Opa und dem Rest der Welt.

Wir bilden Sie fort - mit und ohne Bildschirme - zu Mediensorgen und praktischen Methoden, zur Reflexion des Familienalltags und zur Beschäftigung mit Medien in der Kita - praxisnah, nicht überfordernd, sondern fördernd.

In der Ausbildung finden Sie Mediengestaltung und Beratung zu Kinderschutzthemen, viel Ausprobieren und konkrete Elemente auch für die Arbeit mit Eltern - "Medien sind überall" ist erprobt und landesweit bewährt.


Modul 1: Medien in Gespräch und Spiel (25.10.2022)
Aktuelle Mediennutzung / Rolle der Medien im Kindesalter / Medienverhalten aufgreifen / Stromlose Medienpädagogik / Wahrnehmung schulen durch Medien / Warum Medienarbeit in Kita und Hort?

Modul 2: Fotos / Trickfilm (01.11.2022)
Bildsprache / Fotoprojekte , Fotostory, Foto-Apps / Urheberrecht und Recht am eigenen Bild / Stop Motion mit Lego und Playmobil / Legeanimation

Modul 3 Audio / Video (08.11.2022)
Wahrnehmung von TV, Film & YouTube, Werbung /
Filmtricks / / Interviews und Umfragen mit Kamera und Mikrofon / Kinderradio, Hörspiele und Sprachförderung / Videokonferenzen

Modul 4 Handy & Tablet / Games / Social Media (15.11.2022)
Apps für Kinder und der Einsatz in Kita und Hort / Datenschutz, Altersfreigaben, Kostenfallen / Games-Erpobung und kreative Nutzung / Coding / Mein erstes Smartphone

Modul 5 Medienkonzept / Technisches und Rechtliches / Elternarbeit (29.11.2022)
Refl ektion der Projektphase, Herangehensweise / Projektplanung / technische und rechtliche Fragen
zu Geräte- und Internetnutzung, Digitalisierung vs. Medienbildung / Elternberatung

Neben den angegebenen Terminen findet in der Projektphase (21.11. - 25.11.2022) ein Onlinetermin zum individuellen Projekt, sowie zur Verwendung von Videokonferenzen in Kita & Hort statt. Der Termin wird in der Gruppe abgesprochen. Für die Teilnahme an der Fortbildung sind PC- & Tablet - Grundkenntnisse erforderlich. Technische Voraussetzungen: Ein Zugang zu PC und/oder Tablet und Internet ist notwendig.
Sollte hier technische Unterstützung notwendig sein, steht der Offene Kanal mit Leihgeräten zur Verfügung. Für die Arbeit mit Medien in der Kita gibt es die Möglichkeit, ein Tablet auszuleihen.

Diese Fortbildung ist ausschließlich als Gesamtveranstaltung buchbar. Nach Teilnahme an allen sechs Modulen (insbesondere der Projektphase) stellen OKSH und vhs gemeinsam ein Zertifikat aus.

Seite 4 von 5

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

in den Schulferien: dienstags und donnerstags, jeweils 09:30 bis 12:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS


Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr 2022

Kita-Fortbildungen 2022

 

 

 

 





 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal