Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 7

auf Warteliste Maiwanderung im Einfelder Dosenmoor

( Sa. 28.05.2022 14:00 - 17:00 Uhr )

"O schaurig ist’s, übers Moor zu gehn " (Annette von Droste-Hülshoff). Moore üben bis heute eine besondere Faszination auf die Menschen aus. Gruselig wird es aber nicht an einem hellen Frühlingstag. Stattdessen erleben Sie das Moor als "ökologisches Multitalent": Lebensraum hoch spezialisierter, seltener und bedrohter Pflanzen und Tiere, Regulator des Wasserhaushaltes im Boden und CO2-Speicher für den Klimaschutz.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 25. Mai (12:00 Uhr) benötigt.

fast ausgebucht Sommerwanderung an der Bünzau

(Exkursion, So. 17.07.2022 14:00 - 17:00 Uhr )

Sommerblütenpracht in Wald, Wiese und Bach...
Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Lassen Sie sich vom Mädesüß verzaubern, vom Klappertopf betören und vom Teufelszwirn umgarnen auf unserem etwa 6 km langen Rundweg.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 14. Juli (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Notfallordner

(Volkshochschule, Do. 03.11.2022 10:00 - 12:00 Uhr )

Wenn mit uns selbst oder unseren Angehörigen unerwartet etwas passiert - wo ist dann alles Wichtige wie Versicherungs- und Rentenunterlagen, Geburts- und Heiratsurkunden, Patientenverfügung, Testament u.a.m. gebündelt und übersichtlich zu finden? Wie organisiert man das und was gehört dort eigentlich hinein?
Sie erhalten eine Anleitung, wie Sie wichtige Dokumente in einem "Notfallordner" zusammenstellen können, damit Sie, bzw. Ihnen nahestehende Personen bei Bedarf die benötigten Unterlagen schnell finden können.
Eine genaue Anleitung zur Erstellung des Notfallordners ist in der Kursgebühr bereits enthalten

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 1. November (12:00 Uhr) benötigt.

Anmeldung möglich Sternkieker-Astronomie AG

(vhs-Sternwarte, ab Fr., 1.10., 19.00 Uhr )

Die "Sternkieker*innen" der Astronomie AG treffen sich monatlich, um zusammen ihrem Hobby nachzugehen, Erfahrungen auszutauschen und Astronomie zu betreiben. Bei gutem Wetter gibt es gemeinsame Beobachtungsabende an der vhs-Sternwarte oder an den außerhalb der Stadt gelegenen Beobachtungsplätzen. Zudem stehen regelmäßig Vorträge zu Themen der Astronomie, Kosmologie, Raumfahrt, Astrofotografie u.v.a. auf dem Programm. Die Astronomie AG führt auch in regelmäßigen Abständen öffentliche Beobachtungsabende durch, so auch am alljährlich stattfindenden Astronomietag. Sie kümmert sich zudem um die Pflege und den Erhalt der wertvollen Teleskope. Interessierte Amateure können in der AG auch den "großen Fernrohrführerschein" erwerben, der Sie zur eigenständigen Nutzung der Sternwarte berechtigt.
Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "Astronomie für Einsteiger*innen" oder ein vergleichbarer Kenntnisstand.

Dieser Kurs findet, sofern der Zugang zur Sternwarte nicht möglich sein sollte, online statt.

freie Plätze Sternkieker-Astronomie AG

(vhs-Sternwarte, ab Fr., 1.10., 19.00 Uhr )

Die "Sternkieker*innen" der Astronomie AG treffen sich monatlich, um zusammen ihrem Hobby nachzugehen, Erfahrungen auszutauschen und Astronomie zu betreiben. Bei gutem Wetter gibt es gemeinsame Beobachtungsabende an der vhs-Sternwarte oder an den außerhalb der Stadt gelegenen Beobachtungsplätzen. Zudem stehen regelmäßig Vorträge zu Themen der Astronomie, Kosmologie, Raumfahrt, Astrofotografie u.v.a. auf dem Programm. Die Astronomie AG führt auch in regelmäßigen Abständen öffentliche Beobachtungsabende durch, so auch am alljährlich stattfindenden Astronomietag. Sie kümmert sich zudem um die Pflege und den Erhalt der wertvollen Teleskope. Interessierte Amateure können in der AG auch den "großen Fernrohrführerschein" erwerben, der Sie zur eigenständigen Nutzung der Sternwarte berechtigt.
Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme am Kurs "Astronomie für Einsteiger*innen" oder ein vergleichbarer Kenntnisstand.

Dieser Kurs findet, sofern der Zugang zur Sternwarte nicht möglich sein sollte, online statt.

freie Plätze Lesefutter für den Herbst

(Volkshochschule, Di. 01.11.2022 19:00 - 21:00 Uhr )

Draußen toben bald wieder die Herbststürme, der Wind pfeift laut um´s Dach. Eine Zeit, in der es für viele nichts Schöneres gibt, als sich mit einem guten Buch in eine gemütliche Ecke zurückzuziehen und zu lesen. Damit das Lesefutter nicht ausgeht, werden die schönsten, spannendsten und interessantesten Bücher des Jahres 2020 von Tina Krauskopf vorgestellt und ein Wegweiser durch die Vielzahl an Neuerscheinungen gegeben.

Eine schriftliche Anmeldung wird bis zum14. Oktober benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

Anmeldung möglich Senioren Extra: Vortrag zur NordArt 2022

(Volkshochschule, Mi. 22.06.2022 18:00 - 19:30 Uhr )

Um die diesjährige NordArt in Büdelsdorf noch besser genießen zu können, wird hier auf einen Besuch eingestimmt. Die NordArt findet seit mittlerweile über zwanzig Jahren auf dem ältesten Industriegelände Schleswig-Holsteins statt. Es werden ca. 200 Künstler mit über 1000 Kunstwerken präsentiert. Seien Sie gespannt! Der Vortrag kann auch als Vorbereitung für einen eigenen Besuch der NordArt genutzt werden.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Montag, 20. Juni (12:00 Uhr) benötigt.

auf Warteliste Senioren Extra: Fahrt zur NordArt 2022

(Kunstwerk Carlshütte, Do. 30.06.2022 10:00 - 15:30 Uhr )

1999 ins Leben gerufen, hat sich die NordArt in den letzten Jahren als eine der größten jährlichen Kunstausstellungen in Europa etabliert. Vor der markanten Kulisse der ehemaligen Gießerei Carlshütte in Büdelsdorf, wird aus den Werken von rund 200 ausgewählten Künstlern aus aller Welt jedes Jahr ein neues Gesamtkunstwerk komponiert. Dieses umfassende Panorama zeitgenössischer Kunst lässt die Werke nicht nur für sich selbst sprechen; in ihrem Zusammenspiel eröffnen sie ganz neue Perspektiven. Die internationale, jurierte Ausstellung definiert sich Jahr für Jahr neu, mit jeweils anderem Schwerpunkt. Die Führung dauert 1,5 Stunden. Im Anschluss hat man zwei Stunden lang Zeit, die NordArt individuell für sich zu entdecken. Am 22. Juni gibt es vorab die Möglichkeit an einem Vortrag zur Einstimmung teilzunehmen. Nähere Informationen sind unter der Kursnummer BT20022V zu finden.
Programmablauf: 10:00 Uhr Abfahrt vhs, 11:00 Uhr Führung NordArt, 12:30 - 14:30 Uhr Zeit zur individuellen Verfügung, 14:30 Uhr Abfahrt NordArt, 15:30 Uhr Ankunft vhs.
Eine schriftliche Anmeldung zur Fahrt zur NordArt 2022 wird bis zum 15. Juni benötigt, Restplätze können ggf. nachgebucht werden.
Eine Durchführung erfolgt auf der Grundlage der zu dem Zeitpunkt gültigen Hygieneauflagen.

Anmeldung möglich Stadtführung entlang der Stolpersteine

(Exkursion, So. 29.05.2022 14:30 - 16:30 Uhr )

Seit 2005 sind im öffentlichen Straßenraum insgesamt 33 "Stolpersteine" in Neumünster verlegt worden. Sie sind Menschen aus unserer Stadt gewidmet, die während des Nationalsozialismus u.a. aus religiösen, rassistischen, weltanschaulichen oder politischen Gründen verfolgt, misshandelt und ermordet wurden. Während dieser ca. zweistündigen Rundtour entlang der in der Innenstadt verlegten Steine wird an sie und damit stellvertretend an alle Opfer erinnert. Im Mai 2021 wurde eine Gedenktafel für jene Sinti und Roma, die am 20. Mai 1940 von Neumünster aus deportiert wurden, im Haart aufgestellt. In zukünftige "Stolpersteintouren" wird dieses Mahnmal mit aufgenommen. Das Projekt "Stolpersteine" wurde vor rund 20 Jahren von dem Kölner Künstler Günter Demnig entwickelt. Bis heute wurden in ganz Europa bereits über 75.000 dieser kleinen Steine verlegt, die in ihrer Gesamtheit ein beeindruckendes Denkmal bilden.

Eine Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Mittwoch, 25. Mai (12:00 Uhr) benötigt.

Anmeldung möglich Bildungsurlaub: Kreatives Schreiben

(Volkshochschule, ab Mo., 20.6., 9.00 Uhr )

Beim Kreativen Schreiben werden Techniken zum Erstellen von Erzählenden- oder Sachtexten erlernt. Neben dem Kenntniserwerb für private oder literarische Ambitionen, gibt es Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Berufsfeldern. Kreatives Schreiben trainiert Soft Skills, die auch in diversen beruflichen Zusammenhängen gefordert sind, wie z.B. das Problemlöseverhalten, logisches und strukturiertes Denken, sprachlicher Ausdruck, Fantasie und Kreativität. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, in dieser Woche an einem konkreten Projekt zu arbeiten und sämtliche Themen auf dieses Projekt hin einzusetzen. Im Mittelpunkt der Themenblöcke steht nach einem kurzen Theorie-Input jeweils das Schreiben eigener Texte, die offen in der Gruppe besprochen werden. Überwiegend in Einzelarbeit, aber auch im Team mit Mindmaps, Brainstorming oder Rollenspiel werden Themen wie Aufbau und Ablauf einer Geschichte, glaubhafte Charaktere, Dialoge, Spannungsaufbau, Recherche, Leben und Arbeit als AutorIn, Storytelling, Themen- und Genreauswahl erarbeitet.

Als Bildungsurlaub in Schleswig-Holstein anerkannt, kann aber auch als Intensivkurs gebucht werden.
Anmeldeschluss: 19. Mai 2022. Sofern noch freie Plätze verfügbar sind, ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich. Es besteht die Möglichkeit das Mittagessen in der hauseigenen Kantine einzunehmen. Getränke und kleine Snacks in der Vor- und Nachmittagspause sind in den Kurskosten enthalten. Eine Unterbringung im Hostelbereich des Hauses ist ab 48,50 € pro Nacht möglich und kann unter info@kiek-in-nms.de oder 04321 41996-0 separat angefragt werden.

Anmeldung möglich Bullet Journal (BuJo) - Kalender, Planer, Notizbuch

(Volkshochschule, ab Do., 2.6., 18.15 Uhr )

Mit der personalisierten Mischung aus Kalender, Planer und Notizbuch lernt man smarte Ziele zu setzen, um den Fokus auf das Gute in und um einen selbst zu erhöhen. Man baut positive Gewohnheiten - wie Optimismus und Dankbarkeit - auf. Auf der Grundlage seines Erfinders Ryder Carrol enthält das BuJo ein System, welches dem ganzen Journal eine Struktur und Systematik gibt. Man kann es minimalistisch führen oder sich austoben und der eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Mit ein paar einfachen Tricks und Kniffen, wird es eine Kombination von Notizbuch und Kalender.
1. Abend: 1. Grundsätzliche Vorstellung des BuJo (wieso? weshalb? warum?), 2. Materialliste der vielfältigen Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung (ca. 20 - 40 €), 3. Ideenliste für die Themen zur Auswahl (Was soll im BuJo festgehalten werden?)
2. Tag: 1. persönliches Grundgerüst (Index, Future Log ...), 2. Monats -, Wochen -, Tagesübersicht, 3. To-do - Listen / Tracker, 4. Dekoratives und Kreatives (Möglichkeiten der zeichnerischen Gestaltung), 5. Handlettering Exkurs
Nach Beendigung dieses Grundlagenkurses hat man das Handwerkszeug, um das eigene Bullet Journal anzulegen. Zeitmanagement und Achtsamkeit - leg los und verändere mit nur 5 Minuten am Tag dein Leben nachhaltig. Als Folgekurs zur Gestaltung der weiteren Monate ist der Aufbaukurs BuJo - 2.0 zu empfehlen. Hier wird das Layout der weiteren Monate erarbeitet.
Bitte mitbringen: Schreibzeug (1. Termin). Entsprechend der persönlichen Auswahl aus der Materialliste werden diese für den 2. Termin benötigt.

freie Plätze Bullet Journal (BuJo) - Kalender, Planer, Notizbuch

(Volkshochschule, ab Do., 17.11., 18.15 Uhr )

Mit der personalisierten Mischung aus Kalender, Planer und Notizbuch lernt man smarte Ziele zu setzen, um den Fokus auf das Gute in und um einen selbst zu erhöhen. Man baut positive Gewohnheiten - wie Optimismus und Dankbarkeit - auf. Auf der Grundlage seines Erfinders Ryder Carrol enthält das BuJo ein System, welches dem ganzen Journal eine Struktur und Systematik gibt. Man kann es minimalistisch führen oder sich austoben und der eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Mit ein paar einfachen Tricks und Kniffen, wird es eine Kombination von Notizbuch und Kalender.
1. Abend: 1. Grundsätzliche Vorstellung des BuJo (wieso? weshalb? warum?), 2. Materialliste der vielfältigen Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung (ca. 20 - 40 €), 3. Ideenliste für die Themen zur Auswahl (Was soll im BuJo festgehalten werden?)
2. Tag: 1. persönliches Grundgerüst (Index, Future Log ...), 2. Monats -, Wochen -, Tagesübersicht, 3. To-do - Listen / Tracker, 4. Dekoratives und Kreatives (Möglichkeiten der zeichnerischen Gestaltung), 5. Handlettering Exkurs
Nach Beendigung dieses Grundlagenkurses hat man das Handwerkszeug, um das eigene Bullet Journal anzulegen. Zeitmanagement und Achtsamkeit - leg los und verändere mit nur 5 Minuten am Tag dein Leben nachhaltig.
Bitte mitbringen: Schreibzeug (1. Termin). Entsprechend der persönlichen Auswahl aus der Materialliste werden diese für den 2. Termin benötigt.

freie Plätze Realistisches Zeichnen

(Volkshochschule, Sa. 18.06.2022 10:00 - 15:15 Uhr )

Vermittelt werden die Grundlagen des Zeichnens: Perspektive, figürlicher Aufbau, Licht und Schatten, verschiedene Oberflächen und Strukturen (Stofflichkeit), Komposition und Grundregeln, etc. Ziel ist es, den Teilnehmer/-innen ein Fundament für einen individuellen künstlerischen Ausdruck durch objektives handwerkliches Können zu verschaffen. Nach dem Motto: "Freiheit kommt von Können". Wir entwickeln die notwendigen Feinmotorik sowie weitere wichtige Eigenschaften wie Aufmerksamkeit, Beständigkeit, Beobachtungsgabe und Konzentrationsfähigkeit.

Keine Onlineanmeldung möglich Junge vhs: Kinder-Technik-Akademie

(Museum Tuch+Technik, ab Mo., 11.7., 9.00 Uhr )

Umweltschützer aufgepasst! Gemeinsam mit den Stadtwerken Neumünster und dem Technischen Betriebszentrum wollen wir folgenden Fragen auf den Grund gehen: Wo kommt unser Trinkwasser her? Wie wird mein Müll beseitigt? Und was kann ich tun, um unsere natürlichen Ressourcen wie Wasser zu schützen und Müll zu vermeiden?

fast ausgebucht Singen kann jede(r) - Singen für Nicht-Singer

(Volkshochschule, ab Mi., 13.4., 19.00 Uhr )

Aktives Singen ist ein "Gesundheitserreger" - ein Lebenselixier, das heilsame und gesundheitsfördernde Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist hat - umso stärker, je mehr wir aus Freude und Spaß, also aus ganzem Herzen, singen. Jeder Mensch ist musikalisch und kann singen! Viele trauen sich nur nicht mehr, ihre Stimme zu erheben, denn: "Ich kann nicht singen, wurde mir schon in der Schule gesagt. Ich habe keine tolle Stimme, da nimmt mich sowieso kein Chor. Ich bin ein Brummer. Ich singe nur unter der Dusche. Singen, das ist aber peinlich!" In diesem Kurs wollen wir es einfach tun - mit viel Spaß gemeinsam singen. Gemäß dem Motto "Es gibt keine falschen Töne, nur Variationen": Lieder aus aller Welt, einstimmig, mehrstimmig, Chants, Mantras laden uns zum Singen ein. Lassen Sie sich ermutigen und singen Sie mit! Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

auf Warteliste Gitarre spielen für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab Mo., 21.2., 19.30 Uhr )

Gitarre in die Hand nehmen und einen ersten Einstieg ins Gitarre spielen wagen! Vom unmittelbaren Anfang bis zu den ersten Akkorden, hier lernt man alles für unbeschwerte Freude am Gitarre spielen. Tipps zum Saitenstimmen und zur Anschlagtechnik, einfache Melodien, einfache Liedbegleitung und alles, was man sonst noch wissen möchte. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, nur Interesse und ein klein wenig Fleiß.

freie Plätze Tango Argentino

(Volkshochschule, Sa. 18.06.2022 15:45 - 20:30 Uhr )

Unterrichtet wird die klassische "tango de salon" Tanzart. Wenige wissen, dass der argentinische Tango nicht aus Show-Figuren, sondern vielmehr aus einem gemeinsamen Gehen mit der Musik besteht, eine natürliche Bewegung, die für jedes Alter geeignet ist. Unser Schwerpunkt liegt auf einer entspannten, körpergerechten Haltung, der richtigen Atmung, dem lockeren Stehen und Gehen, mit einem besonderen Augenmerk auf die Rückenmuskulatur und freier Bandscheibe. Auf eine unterhaltsame Art werden die Grundlagen des Paartanzes in theoretischer, wie praktischer Form behandelt. Dazu gehört eine Einführung in die Geschichte des Tango Argentinos und dessen musikalische Formen sowie das Einstudieren erster Schritte und Bewegungsmuster. Lassen Sie sich verzaubern von der schwerelosen Melancholie und den hinreißenden Rhythmen des argentinischen Tangos, lösen Sie sich vom Alltagsstress! Paaranmeldungen werden benötigt. Tänzerische Vorerfahrungen sind nicht notwendig.
Achtung: Bitte beachten Sie ggf. die für den Zeitraum gültigen Verordnungen bezüglich der Regelung von Paartanzveranstaltungen und erkundigen sich ggf. auf unserer Homepage unter www.vhs-neumuenster.de

freie Plätze Junge vhs: Sommer Dancecamp

(Volkshochschule, ab Mo., 4.7., 13.00 Uhr )

Hast du Lust auf Tanz in den Ferien? Herzlich willkommen zum Osterdancecamp! Wir erarbeiten zusammen verschiedene Choreos vom Zeitgenössischen Tanz und Modern bis hin zu Improvisation, Hiphop- und Videocliptanz. Dabei lernst du neue coole "Moves" und Bewegungsformen, entwickelst dein Bewusstsein, und hast mit anderen Kids viel Spaß. Sei bereit für eine tolle Dancecampwoche! Jungs und Mädchen sind herzlich willkommen, Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Eine Anmeldung wird bis zum 28. Juni benötigt.

freie Plätze Workshop: Contemporary Dance (Zeitgenössischer Tanz)

(Volkshochschule, Sa. 09.07.2022 16:00 - 19:00 Uhr )

Lerne Zeitgenössischen Tanz kennen oder entdecke es neu! Bei diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Grundkenntnissen dieser Tanzart. Es wird gezeigt, wie durch Impulse und Schwung, Bewegung erzeugt wird und wie diese durch Stärke und Kraft leicht und fließend aussieht. Wir beginnen mit Aufwärm- und Lockerungsübungen und studieren im Verlauf des Workshops eine kleine Choreografie ein. Hierbei sind auch einige Beweglichkeitsübungen am Boden mit integriert. Sei bereit in lustig-entspannter Atmosphäre Spaß zu haben und Neues zu lernen.

fast ausgebucht Offener Fototreff

(Volkshochschule, ab Mo., 28.2., 19.00 Uhr )

Ein offenes Treffen, 1x im Monat für alle Fotointeressierten, um Tipps und Tricks auszutauschen, gemeinsam eigene, fremde und professionelle Bilder zu besprechen und um technische und gestalterische Grundlagen aufzufrischen. Analog- und Digitalfotografen sind gleichermaßen willkommen. Fotoexkursionen können gemeinsam geplant werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze Digitale Kamera/Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, Sa. 11.06.2022 10:00 - 17:00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs versteht man die eigene Kamera besser, kann bessere Bilder machen und ist vorbereitet für den nächsten Spaziergang, für Reisen oder für eine Fotoexkursion.

freie Plätze Fit für Fotos extra Grau ist alle Theorie - Der Fotowalk!

(Volkshochschule, Sa. 04.06.2022 10:00 - 15:00 Uhr )

Nach nur fünf kurzweiligen Abenden bist du fit für Fotos. Startend gleich nach den Osterferien erarbeiten wir uns in einer Hand voll Terminen alles an relevantem Wissen und Können, um in den Sommerferien hervorragende Bilder zu machen. Weil Wissen nicht gleich Können ist, steht der Dozent den Teilnehmenden über eine Online-Galerie bei Fragen zu ihren Bildern nach jedem Kursteil für zwei Wochen als virtueller Personal-Trainer zur Verfügung. So bleibt genug Zeit, die Informationen aus dem Kurs durch praktisches Arbeiten zu verfestigen, ohne dabei gänzlich auf sich allein gestellt zu sein. Der Kurs stellt keinerlei Anforderungen an irgendwelche Vorkenntnisse. Einsteiger*innen sind genauso willkommen wie Fotografierende mit Vorkenntnissen. Im Vordergrund des Kurses steht die Idee so einfach wie möglich, nur mit einem Mindestmaß an Theorie, zum "guten Bild" zu kommen. Die Bildidee entsteht immer im Kopf hinter der Kamera, das Werkzeug soll bei der Umsetzung so effektiv wie möglich helfen. Zwar bauen die Kurse aufeinander auf, wer sich jedoch sicher ist zu einem bestimmten Thema keine Hilfe zu benötigen, kann diesen Teil gerne auslassen. Wer weg will vom Knipsen und seine Bildideen bewusst gestalten möchte, ist bei diesem Projekt genau richtig! Wer im Anschluss an die ersten fünf Blöcke noch weitere Praxiserfahrungen sammeln möchte, kann dieses im Kursteil BT21110 "Grau ist alle Theorie - Der Fotowalk!" abschließend noch machen.

Fit für Fotos extra Grau ist alle Theorie - Der Fotowalk!
Heute kommt alles aus den Kursen I - V zusammen. Im ersten Kursteil werden wir gemeinsam in oder um Neumünster herum auf Motivsuche gehen. Dabei versuchen wir möglichst schon in der Kamera "das perfekte Foto" zu machen. Was beim besten Willen nicht passt, optimieren wir im zweiten Teil mittels der Fotosoftware Snapseed auf dem Smartphone/Tablet. Dieser Workshop ist nicht ausschließlich für die Teilnehmenden der vorangegangenen "Fit für Fotos"-Kurse.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

auf Warteliste Hundefotografie

( Sa. 11.06.2022 17:30 - 20:30 Uhr )

Du möchtest lernen, wie du ausdrucksstarke Fotos von Hunden machen kannst? Dann bist du in diesem Kurs richtig. Benötigt werden keine Vorkenntnisse in der Tierfotografie. Einzig die DSLR- oder Systemkamera mit Objektiv muss mitgebracht werden. Auch ein Teleobjektiv/Telezoom ist nicht zwingend notwendig, aber natürlich von Vorteil. Im Theorieteil, lernt man die korrekten Einstellungen an der Kamera. Wir sprechen über die
richtige Auswahl der Autofokus-Messfelder, die korrekte Belichtung bei schwierigen Motiven. Auch die Frage zu Unterschieden in den Kameraeinstellungen bei Portraits bzw. Bewegungsaufnahmen klären wir. Bildaufbau, Komposition, Perspektive und die günstigste Positionierung des Fotografen, wie auch des Hundes, werden im Workshop erläutert und ausprobiert. Danach wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Es stehen mehrere Hundemodels zur Verfügung, so dass an unterschiedlich großen Hunden geübt werden kann. Abschließend findet eine Bildbesprechung statt.

freie Plätze Fotowochenende in Nordfriesland

(Exkursion, ab Fr., 24.6., 17.00 Uhr )

Das Fotowochenende ist "training on the job", d.h. die Motive drängen sich einem in der kargen Küstenlandschaft förmlich auf und die Fragen zum "wie" und "warum" sind kaum weniger dringlich. Genau das ist an diesem Wochenende Konzept: Statt drinnen Theorie zu pauken, sind wir vor Ort und in der Praxis! Wir suchen unsere Motive auf Eiderstedt, in Husum, in Tönning und Friedrichstadt, wo wir auch unser Lager in der Jugendherberge aufschlagen werden. Dort besprechen wir auf Notebooks/Tablets die Ausbeute des Vortages, um Verbesserungen sofort in die Praxis umzusetzen. Da wir zeitlich ungebunden sind, können wir die Motive zu den jeweils optimalen Zeiten ansteuern. Schwerpunkt dieses Wochenendes wird auf der Langzeitfotografie mit Graufilter und den Dämmerungs-/Nachtaufnahmen liegen. Auf einem Nachbereitungstreffen schauen wir uns eine Auswahl der besten Bilder gemeinsam an (30.6./vhs). Treffpunkt zur Abfahrt am Freitag (24.6.) um 17:00 Uhr ist der vhs-Parkplatz in der Wittorfer Straße.

freie Plätze Junge vhs: Fliegende Teppiche - Flickenteppich Webkurs in den Sommerfer

(Museum Tuch + Technik, ab Di., 5.7., 10.00 Uhr )

Füße aus dem Bett und schon stehst Du auf Deinem selbst gewebten "fliegenden" Teppich! Oder im Schneidersitz mit geschlossenen Augen von fernen Ländern träumen? Wie Du Deinen eigenen Flickenteppich weben kannst, lernst Du in dem zweitägigen Kurs an großen Webrahmen. Nach Abschluss des Kurses kannst Du Deinen ersten eigenen Teppich mit nach Hause nehmen.

Eine schriftliche Anmeldung bei der Volkshochschule wird bis zum 28. Juni benötigt.

Seite 1 von 7

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

in den Schulferien: dienstags und donnerstags, jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS


Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr 2022

Kita-Fortbildungen 2022

Flyer Neumünsteraner Kultournacht 2022

 

 





 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal