Kursdetails
Kursdetails

BY20013V Immer wieder sonntags... Caspar David Friedrich

C. D. Friedrich ist nach der eindrucksvollen Ausstellung in Hamburg vielen im Bewusstsein. Er gilt als bedeutendster Landschaftsmaler der deutschen Romantik, dem es gelang, die bis dahin untergeordnete Gattung der Landschaftsmalerei aufzuwerten. Weitgehend unbekannt ist, dass er sich u. a. von den Schriften des schleswig-holsteinischen Gartentheoretikers Christian Cay Lorenz Hirschfeld inspirieren ließ und dessen Idee der Stimmungslandschaft auf die Malerei übertrug. Hirschfelds Betonung der Natürlichkeit und Empfindungsfähigkeit der Landschaft spiegelt sich in Friedrichs Werken wider, sodass sie den Betrachter zu Kontemplation und Selbstreflexion anregen.
Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, den 26. September (12:00 Uhr) erbeten.

Kursort

vhs

ist barrierefrei

Adresse: Gartenstr. 32
24534 Neumünster


Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
29.09.2024
Uhrzeit:
14:30 - 16:30 Uhr
Wo:
Gartenstr. 32, vhs