Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Wochenendveranstaltungen

Seite 1 von 1

freie Plätze Senioren Extra: Hermann Hesse

(Volkshochschule, So. 30.01.2022 14:30 - 16:30 Uhr )

Hermann Hesse gilt als einer der bedeutendsten deutscher Vertreter der traditionellen Erzählkunst in der Literatur des 20. Jahrhunderts. Die "Kieler Nachrichten" schrieb anlässlich seines 25. Todestages: "Immer neue Generationen von Lesern würden diesen Weisen für sich entdecken ..." Obwohl sein Werk nicht unumstritten war, schätzte Thomas Mann den Kollegen sehr. Nach der Lektüre des "Glasperlenspiels’ meinte er, dass diese Prosa ihm so nahe stünde, "als wär’s ein Stück von mir". Zu den bekanntesten Werken Hermann Hesses gehören "Demian", "Siddhartha" "Narziß und Goldmund", "Der Steppenwolf" und "Das Glasperlenspiel". Die Lesung gibt einen Einblick in das Leben und Werk dieses außergewöhnlichen Schriftstellers.

Eine Anmeldung (Mail: info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de. Tel. 04321 707690) wird bis Donnerstag, 27. Januar (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Senioren Extra: Märchen

(Volkshochschule, So. 23.01.2022 14:30 - 16:30 Uhr )

Jeder von uns hat sie schon mal gelesen oder vorgelesen bekommen: Märchen. Und jeder von uns hat sie gerne gehört, ohne vielleicht zu wissen, dass dahinter viel mehr verborgen ist, als reine Kinder-Fantasie. Märchen, genau wie Mythen oder Sagen, führen uns in eine fiktive Zeit und zauberhafte Räume, die wir- in gewissen Momenten - als Realität wahrnehmen. Sie beinhalten aber viel mehr. In diesem Vortrag werden verschiedene Märchen besprochen und in ihrer Symbolik erklärt. Darüber hinaus werden die historischen und soziokulturellen Aspekte in Vordergrund gestellt. Anders gesagt, es wird geschaut, was der böse Wolf wirklich im Bauch hat, Warum der Hexe im Ofen zu heiß wurde oder was Frau Holle wirklich geschüttelt hat.

Eine schriftliche Anmeldung wird bis zum 18. Januar benötigt. Bitte beachten Sie die gesonderten Hinweise zu Vorträgen auf Seite 4 und die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

freie Plätze Schach für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab So., 16.1., 14.00 Uhr )

Schach ist eines der weltweit populärsten Spiele, dessen Schönheit und Raffinesse Millionen Menschen begeistert. Gleichzeitig werden Fähigkeiten wie Konzentration, logisches Denken und mentale Ausdauer besonders gefördert. Neben einer Einführung in die Regeln des Schachspiels werden in diesem Kurs Schritt für Schritt taktische und strategische Prinzipien vermittelt, die das Spielverständnis und die individuelle Spielstärke wesentlich steigern. Von der ersten Stunde an erleben die Teilnehmenden spannende Einblicke in die Logik des Spiels und können ihr Wissen durch praktische Übungen und Partien bei jedem Termin weiter vertiefen.

auf Warteliste Realistisches Zeichnen

(Volkshochschule, Sa. 11.12.2021 10:00 - 15:15 Uhr )

Vermittelt werden die Grundlagen des Zeichnens: Perspektive, figürlicher Aufbau, Licht und Schatten, verschiedene Oberflächen und Strukturen (Stofflichkeit), Komposition und Grundregeln, etc. Ziel ist es, den Teilnehmer*innen ein Fundament für einen individuellen künstlerischen Ausdruck durch objektives handwerkliches Können zu verschaffen. Nach dem Motto: "Freiheit kommt von Können". Wir entwickeln die notwendigen Feinmotorik sowie weitere wichtige Eigenschaften wie Aufmerksamkeit, Beständigkeit, Beobachtungsgabe und Konzentrationsfähigkeit.

freie Plätze Ornamentik - dem Muster auf der Spur

(Volkshochschule, Sa. 15.01.2022 13:00 - 16:00 Uhr )

Ziel des Kurses ist es, über den Weg der eigenen Kreativität eine Methode zum Entspannen und Abschalten zu vermitteln. Mit den Techniken des meditativen Zeichnens (Zendoodle / Mandala) hat jeder die Möglichkeit zur inneren Ruhe zu finden und dem Stress entgegenzuwirken. Abstrakte und realistische Muster werden mit dem Fineliner oder Bleistift zu Papier gebracht - Strich für Strich die Seele baumeln lassen. Es sind weder Vorkenntnisse noch ein besonderes Zeichentalent nötig - jeder kann zeichnen.

freie Plätze Tango Argentino

(Volkshochschule, Sa. 11.12.2021 15:45 - 20:30 Uhr )

Unterrichtet wird die klassische "tango de salon" Tanzart. Wenige wissen, dass der argentinische Tango nicht aus Show-Figuren, sondern vielmehr aus einem gemeinsamen Gehen mit der Musik besteht, eine natürliche Bewegung, die für jedes Alter geeignet ist. Unser Schwerpunkt liegt auf einer entspannten, körpergerechten Haltung, der richtigen Atmung, dem lockeren Stehen und Gehen, mit einem besonderen Augenmerk auf die Rückenmuskulatur und freier Bandscheibe. Auf eine unterhaltsame Art werden die Grundlagen des Paartanzes in theoretischer wie praktischer Form behandelt. Dazu gehört eine Einführung in die Geschichte des Tango Argentinos und dessen musikalische Formen sowie das Einstudieren erster Schritte und Bewegungsmuster. Lassen Sie sich verzaubern von der schwerelosen Melancholie und den hinreißenden Rhythmen des argentinischen Tangos, lösen Sie sich vom Alltagsstress! Paaranmeldungen werden benötigt. Tänzerische Vorerfahrungen sind nicht notwendig.
Achtung: Bitte beachten Sie ggf. die für den Zeitraum gültigen Verordnungen bezüglich der Regelung von Paartanzveranstaltungen und erkundigen sich ansonsten noch einmal vor Kursstart unter 04321 707690 (Volkshochschule Neumünster).

freie Plätze Flamenco für Einsteiger*innen

(Volkshochschule, ab Sa., 15.1., 14.30 Uhr )

Durch Tanz und Musik die eigene Lebendigkeit auszudrücken ist eine der schönsten Sachen auf der Welt - Flamenco bietet diese Möglichkeit. Wir erleben, wie man auf einer Feier mit einfachen Schritten tanzen kann. Die Rumba flamenca hat südamerikanischen Einfluss genommen und wird auf jeder spanischen Feier schwungvoll getanzt. Ob mit oder ohne Partner - der fröhliche Rhythmus und die Leichtigkeit der Rumba gehen einfach in die Beine. Die typischen Armbewegungen und das rhythmische Stampfen machen Spaß. Der Kurs ist für Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet.

freie Plätze Digitale Kamera/Spiegelreflexkamera verstehen und richtig einsetzen

(Volkshochschule, Sa. 22.01.2022 10:00 - 17:00 Uhr )

Kamera auspacken, Modus auf Automatik und los geht’s? Da kommt man schnell an seine Grenzen. Um tolle und kreative Fotos zu machen, sollte man verstehen, wie die Kamera richtig funktioniert. Dinge wie Tiefenschärfe oder Langzeitbelichtungen sind schöne Möglichkeiten, um mehr aus seinen Bildern herauszuholen. In diesem Kurs lernt man, wie man Blende, Belichtungszeit und ISO richtig einsetzt, das Histogramm verstehen und besser mit der Kamera umzugehen. Außerdem werden Grundlagen zu Objektiven, allg. Fotozubehör, Bildgestaltung und Fotorecht behandelt. Nach diesem Kurs versteht man die eigene Kamera besser, kann bessere Bilder machen und ist vorbereitet für den nächsten Spaziergang, für Reisen oder für eine Fotoexkursion.

freie Plätze Smartphone-Filmkurs

(Volkshochschule, Sa. 21.05.2022 10:00 - 16:00 Uhr )

Das Handy ist nicht nur zum "WhatsAppen" da. Durch die Entwicklung der Smartphones ist es heute möglich mit einfachen Mitteln gute und ansehnliche Videos zu produzieren.
In diesem Kurs stehen zwei Schwerpunkte im Fokus. Zum einen lernt man das Filmen mit dem Smartphone, welche Einstellungen man trifft, welches Format man benutzt und wie man das Licht richtig einsetzt. Zum anderen wird gezeigt, wie man die gefilmten Sequenzen in einem Programm richtig zusammenschneidet zum perfekten Film. Im Rahmen des Workshops geht es nicht nur um die Theorie, das Erproben des vermittelten Wissens soll hier auch unter Anleitung geübt werden.

freie Plätze Einfach glücklich sein, so geht`s

(Volkshochschule, Sa. 30.04.2022 10:00 - 17:00 Uhr )

Jeder ist seines Glückes Schmied, besagt ein altes Sprichwort. Aktuelle Erkenntnisse der Positiven Psychologie und der Neurobiologie belegen, dass die menschliche Fähigkeit, Glück zu erfahren, maßgeblich davon abhängt, welchen Denkmustern wir verhaftet sind und ob wir diesen Denkmustern positive Gefühle folgen lassen. Wahres Glück ist weitestgehend unabhängig von äußeren Faktoren wie Besitz, Aussehen oder Gesundheit. Es kommt aus dem Inneren. Ziel dieses Kurses ist es, das persönliche Glückspotential kennenzulernen, um Glück als Grundgefühl des Lebens zu mehren. Seminarinhalte dieses Seminars sind u.a.: Positives Denken, Klopftechniken, kleine Yoga- und Lachyogaübungen, Achtsamkeitsübungen.

Anmeldung möglich Meditieren lernen mit Achtsamkeit (Teil 1)

(Volkshochschule, ab Sa., 15.1., 13.00 Uhr )

Bewusst leben durch Achtsamkeit:
Auch im Ausklang der Pandemie ist Achtsamkeit eine gute Möglichkeit präsent und geerdet zu bleiben, denn mit Achtsamkeitsübungen und Meditation stehen uns Methoden zur Verfügung, fokussiert zu sein, Ruhe zu bewahren und sich darüber zu stabilisieren. Indem wir bewusst leben mit Achtsamkeit kann es gelingen, die Tage so zu gestalten, dass es uns gut geht und wir den Herausforderungen des Alltags gewachsen sind.

Meditieren lernen mit Achtsamkeit (Teil 1) - Meditation hat eine harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele, was weniger Stressanfälligkeit, mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit zur Folge hat. Dieser erste Kurs richtet sich an Meditations-Anfänger*innen und regt dazu an, sich in Theorie und Praxis schrittweise ans Meditieren heranzutasten. Inhaltlich geht es dabei um Grundlagen der Meditation, wie z.B. verschiedene Sitzhaltungen, Atemtechniken, Körperempfindungen und den achtsamen Umgang mit Gedanken. Der zweite Teil wird dann im Februar unter der Kursnummer BT30119 angeboten.

freie Plätze Gutes für die Füße

(Volkshochschule, Sa. 22.01.2022 10:00 - 13:20 Uhr )

Die Aufmerksamkeit in diesem Kurs wird den Füßen gewidmet, die uns durch unser Leben tragen. Mit Freude und ohne Leistungsdruck erarbeiten wir schrittweise eine verbesserte Fußwahrnehmung. Als Hilfe zur Selbsthilfe erlernt man vorbeugend, konkrete Übungen zur Stärkung bestimmter Fußmuskeln für den Ausbau der Fußgewölbe und für die Zehen. Ziel dieses Kurses ist es, eine Grundlage zu geben, die Fußstabilität zu verbessern sowie Möglichkeiten aufzuzeigen, mit denen im Alltag ein vermehrtes Wohlbefinden der Füße erreicht werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Menschen jeden Alters sind willkommen!

freie Plätze Fastenküche

(Gemeinschaftsschule Faldera, Sa. 29.01.2022 09:30 - 16:00 Uhr )

Das Fasten ist nach Hildegard von Bingen und nach Pfarrer Kneipp ein "Großer Heiler der Menschheit". Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die das Maßhalten (Fasten) lernen und sich und den eigenen Körper besserer kennenlernen möchten. Im Rahmen des Workshops werden mehrere Fastenarten vorgestellt, individuell der entsprechende Ernährungstyp ermittelt und das persönliche Umfeld analysiert, ohne privat zu werden. Ziel ist die Erstellung eines Fahrplans für das persönliche Fasten. Es werden theoretische und praktische Grundlagen des Fastens vermittelt (z. B. sicher Einkaufen, Zubereiten von Speisen), die Vor- und Nachbereitung der Fastenzeit besprochen und gemeinsam vier Fastenspeisen und Tees zubereitet.

Achtung: Eine Bewertung der Durchführbarkeit erfolgt ggf. auf der für den geltenden Zeitraum gültigen Hygieneverordnung.

freie Plätze Online-Seminar: Dänisch Stufe A1 - ohne Vorkenntnisse

(Online, ab Di., 15.2., 10.00 Uhr )

Als Nachbarland Deutschlands ist Dänemark nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, sondern auch aus beruflicher Sicht für viele von Interesse. Dieser Online-Sprachkurs vermittelt Ihnen die ersten sprachlichen Grundlagen, um sich in einfachen Sätzen auf Dänisch zu verständigen. Sie lernen sich und andere vorzustellen, über Ihre Tagesstimmung und Hobbies zu sprechen, eine Bestellung im Café oder Restaurant aufzugeben und zu bezahlen sowie Ihren Tagesablauf zu schildern. Außerdem werden wir uns mit Aspekten der dänischen Kultur sowie der Geografie Dänemarks beschäftigen. Der Kurs findet einmal pro Woche per Videokonferenz statt. Zusätzlich erhalten Sie jede Woche Aufgaben zum Selbststudium, um das Gelernte zu vertiefen. Kursleiterin Katharina Asmussen hat Dänisch an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie der Universität Kopenhagen studiert und ist aktuell als Dänisch-Lehrkraft für verschiedene Einrichtungen tätig.

Der Unterricht findet via Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.
Der Kurs ist nicht ermäßigungsfähig.

freie Plätze Latein mit Muße - Fortsetzung

(Volkshochschule, ab Do., 13.1., 15.30 Uhr )

In diesem Kurs, der sich aufbauend über mehrere Semester erstrecken soll, werden Sie in entspannter Atmosphäre nicht nur Sprache, sondern auch Kultur und Geschichte der Römer kennen lernen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS





Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Herbst 2021

Kita-Fortbildungen 2021

 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


 

 

 

 

 

 

Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal