Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Exkursionen/Rundgänge

Seite 1 von 1

auf Warteliste Pilzwanderung

(Exkursion, So. 02.10.2022 14:00 - 17:00 Uhr )

Über 5000 Großpilze sind in Schleswig-Holstein zu finden. Auf dieser Wanderung können Sie einige davon kennenlernen. Dr. Anita Engler ist geprüfte Pilzsachverständige der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie). Von ihr erhalten Sie viele nützliche Tipps & Informationen.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Montag, 25. September (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Hinter den Kulissen des Theaters

(Theater in der Stadthalle, So. 16.10.2022 11:00 - 13:00 Uhr )

Wollten Sie schon immer einmal auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten? Die Perspektive wechseln und von der Bühne in den Zuschauerraum blicken, verstehen, wie "der Vorhang fällt" - oder zugezogen sind, wie ein Bühnenbild befestigt wird und einen kleinen Einblick in die vielfältigen Beleuchtungseffekte bekommen? An diesem Tag können Sie hinter die Kulissen schauen und das entdecken, von dem Sie in Schauspiel, Oper oder Operette immer nur die Vorderseite sehen.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Dienstag, 12. Oktober (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Hinter den Kulissen des Theaters

(Theater in der Stadthalle, Mo. 23.01.2023 15:00 - 17:00 Uhr )

Wollten Sie schon immer einmal auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten? Die Perspektive wechseln und von der Bühne in den Zuschauerraum blicken, verstehen, wie "der Vorhang fällt" - oder zugezogen sind, wie ein Bühnenbild befestigt wird und einen kleinen Einblick in die vielfältigen Beleuchtungseffekte bekommen? An diesem Tag können Sie hinter die Kulissen schauen und das entdecken, von dem Sie in Schauspiel, Oper oder Operette immer nur die Vorderseite sehen.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 19. Januar (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Eine Führung - Hinter die Kulissen der Herbert Gerisch-Stiftung

(Herbert-Gerisch Stiftung, Fr. 07.10.2022 15:00 - 17:00 Uhr )

Ein Blick in die historischen Räume der Stiftung, die sonst nicht zugänglich sind, bietet dieser Rundgang durch die Räumlichkeiten der Volla Wachholz. Die Villa Wachholz (Herbert Gerisch-Stiftung) ist eine 1903 von dem Kieler Architekten Hans Schnittger im Jugendstil errichtet Villa in Neumünster in Schleswig-Holstein. Sie liegt in einem etwa drei Hektar großen Landschafts- und Skulpturengarten im Stadtteil Brachenfeld. Die 700 m² große Villa entstand im Jahr 1903 im Auftrag des Buntpapierfabrikanten Paul Ströhmer. In den Räumen finden Wechselausstellungen zeitgenössischer Malerei, Grafik, Fotografie, Skulptur und Videokunst der Herbert Gerisch-Stiftung statt. Wir haben die Möglichkeit durch diese Führung in die historischen Räume des Kunstsammlers Paul Ströhmers einen Einblick zu bekommen und in Räume, die normalerweise nicht zugänglich sind, einen kunsthistorischen Einblick hinter die Kulissen zu erfahren. Die Geschichte, aber auch die Räume sind kunsthistorisch ein wichtiger kultureller historischer Punkt für Schleswig-Holstein. Beim abschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken, in dem der Villa Wachholtz angeschlossenen Café Harry Maasz, bleibt noch genügend Zeit, die hier gewonnenen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Eine Anmeldung (info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de, 04321 707690) wird bis Mittwoch, 5. Oktober (12:00 Uhr) benötigt.

Anmeldung möglich Stadtführung entlang der Stolpersteine

(Exkursion, So. 23.10.2022 14:30 - 16:30 Uhr )

Seit 2005 sind im öffentlichen Straßenraum insgesamt 33 "Stolpersteine" in Neumünster verlegt worden. Sie sind Menschen aus unserer Stadt gewidmet, die während des Nationalsozialismus u.a. aus religiösen, rassistischen, weltanschaulichen oder politischen Gründen verfolgt, misshandelt und ermordet wurden. Während dieser ca. zweistündigen Rundtour entlang der in der Innenstadt verlegten Steine wird an sie und damit stellvertretend an alle Opfer erinnert. Im Mai 2021 wurde eine Gedenktafel für jene Sinti und Roma, die am 20. Mai 1940 von Neumünster aus deportiert wurden, im Haart aufgestellt. In zukünftige "Stolpersteintouren" wird dieses Mahnmal mit aufgenommen. Das Projekt "Stolpersteine" wurde vor rund 20 Jahren von dem Kölner Künstler Günter Demnig entwickelt. Bis heute wurden in ganz Europa bereits über 75.000 dieser kleinen Steine verlegt, die in ihrer Gesamtheit ein beeindruckendes Denkmal bilden.

Eine Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Mittwoch, 19. Oktober (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Der Fotowalk-Kurs

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 19.00 Uhr )

Es wird viel zu früh dunkel, es ist ungemütlich nass draußen und kalt ist es obendrein. Optimale Bedingungen sich frischen Wind durch den Kopf wehen zu lassen und allen Widrigkeiten zum Trotz die Kamera spazieren zu führen. Jeder Abend steht unter einem anderen Motto: mal arbeiten wir ausschließlich vom Stativ, mal nur Freihand, mal mit Blitz oder nur mit einer Brennweite, dann nur in Schwarzweiß oder ganz experimentell.
Hauptsache wir rosten in der dunklen Jahreszeit kreativ nicht ein! Unsere Motive suchen wir uns fußläufig um die Volkshochschule herum, wo jeder Abend beginnt und endet.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

freie Plätze Einblicke ins Radiomachen

(Freies Radio Neumünster e. V., Do. 03.11.2022 19:00 - 20:00 Uhr )

Das Freie Radio Neumünster ist ein sogenanntes Community Radio, das erste nichtkommerzielle Lokalradio in Schleswig-Holstein; Bürger und Bürgerinnen aus Neumünster und Umgebung haben hier die Möglichkeit, gemeinsam ihr eigenes Programm zu machen. Und wie das funktioniert, das wird an diesen Terminen ganz kompakt veranschaulicht. An dem jeweiligen Tag bekommt man Einblicke in das Radiomachen und erfährt hautnah im Studio, wie man selbst auf Sendung gehen kann.

Die Teilnahme ist gebührenfrei, eine telefonische Anmeldung (mit Angabe einer Mailadresse) bei der vhs unter 04321 70769-0 wird bis zum 2. November (12:00 Uhr) benötigt.

Ein vertiefendes Seminar zur praktischen Vermittlung ist unter der Kursnummer BU21206 zu finden.

Keine Onlineanmeldung möglich Trialog: Wandern durch Neumünsters Stadtteile

(Exkursion, ab Fr., 9.9., 10.00 Uhr )

Der Trialog ist ein Forum für Interessierte, die sich zu Fragen der psychischen Gesundheit austauschen möchten. Expert*innen aus Erfahrung, professionell Tätige, Angehörige und Interessierte sind zu diesem gleichberechtigten, geschützten Austausch herzlich willkommen. Veranstaltet wird die Reihe von der Brücke Neumünster gGmbH in Zusammenarbeit mit der vhs Neumünster und weiteren Kooperationspartnern.
Nähere Information zur Veranstaltung unter: 04321-47955 (Brücke Neumünster gGmbH).

Wandern ist eine wahre Erholung und Balsam für die Seele. Bewegung in der Natur fördert und stabilisiert nachweisbar die körperliche und seelische Gesundheit. Einen Fuß vor den anderen zu setzen bedeutet, sich viel Raum und Zeit zu geben, um sich mit sich selbst und der Umgebung zu beschäftigen. Durch das Gehen spürt man den eigenen Körper und Geist viel bewusster und intensiver. In Gemeinschaft erlebt, kann sich die eigene Wandererfahrung als Quelle von Zufriedenheit, Motivation und Inspiration verstärken. Wir wollen mit viel Spaß und in einem guten Austausch die Stadt mal mit anderen Augen sehen. Jeder "Wandertag" ist in je 2 Teilstrecken geplant, wird trialogisch gestaltet und ist offen für alle Altersgruppen. Eine Teilstrecke kann in ca. 2 Stunden absolviert werden. Liebe Hunde dürfen die Wanderung angeleint gern begleiten. Am Start-, Rast- und Zielpunkt wird es einen Infostand rund um Fragen zur psychischen Gesundheit geben.

Die "Wandertage" werden stattfinden am:
Wandertag 1: Freitag, 9. September (von Einfeld über die Gartenstadt in die Böcklersiedlung)
Wandertag 2: Freitag, 16 September (von der Böcklersiedlung über Faldera nach Wittorf)
Wandertag 3: Freitag, 23. September (von Wittorf durch Gadeland)
Wandertag 4: Freitag, 30. September (von Gadeland über Brachenfeld nach Tungendorf

Abschlussveranstaltung: Freitag, 7. Oktober (Vormittag) - Diese wird in der Innenstadt stattfinden, welche die Eindrücke und Ereignisse der einzelnen Wanderungen präsentiert.

Die genauen Treffpunkte, Startzeiten und Routen erfahren Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn
unter www.bruecke-neumuenster.de, in der Tagespresse oder unter Tel. 04321-47955. Anmeldungen bitte unter der gleichen Telefonnummer, keine Anmeldung über die Volkshochschule.
Die Teilnahme an den Wanderungen ist kostenlos.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

Landesfunkhaus

Wegen Umbauarbeiten sind in diesem Semester leider keine Besichtigungen des Landesfunkhauses Kiel möglich. Wir hoffen, im kommenden Semester wieder Besichtigungsfahrten anbieten zu können.

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

in den Schulferien: dienstags und donnerstags, jeweils 09:30 bis 12:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS


Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Herbst 2022

Kita-Fortbildungen 2022

 

 

 

 





 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.09.2022


Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal