Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Genuss & Kultur

Seite 1 von 1

freie Plätze Wein für Alle

(Volkshochschule, Fr. 18.03.2022 19:30 - 21:45 Uhr )

In einer Tour de Force kann sich jede*r von der großen Bandbreite des Weines überzeugen. Ob privat oder als Wissen für das berufliche Umfeld in der Gastronomie, es werden kurze Informationen zu Weinen aus Deutschland und Europa - weiß und rot, trocken bis süß - und zu Sekt und Co gegeben sowie Informationen zum kulturellen und geschichtlichen Hintergrund. Der eigene Geschmack steht an diesem Abend im Mittelpunkt - finden Sie Ihren Liebling.

Mindestalter: 18 Jahre. Autofahrer mögen berücksichtigen, dass pro Abend ca. 10 verschiedene Weine vorgestellt und verkostet werden können.

Anmeldung möglich Whiskyseminar - Glen Grant

(Volkshochschule, Fr. 04.03.2022 19:30 - 21:45 Uhr )

Glen Grant aus Rothes ist eine der ältesten Brennereien in Schottland, steht aber im Schatten der großen Speyside-Brennereien und ist zu Unrecht vor allem nur für den Major’s Reserve bekannt. Am Beispiel dieser Destillerie werden verschiedene Single Malts mit unterschiedlich langer Lagerzeit verglichen - von weniger als 10 bis über 40 Jahre. Auch die spannende Geschichte der Brennerei kommt nicht zu kurz und wir sprechen über die besondere Herstellungsweise und den Brennerei-Stil. Dieser Kurs bietet somit auch Hintergrundwissen für das berufliche Umfeld in der Gastronomie.

Mindestalter: 18 Jahre. Autofahrer mögen berücksichtigen, dass am Abend ca. sechs Whiskys verkostet werden.

freie Plätze Einführung in die Geschichte des Bieres

(Volkshochschule, Fr. 29.04.2022 19:00 - 22:00 Uhr )

In diesem Kurs wollen wir uns einen kleinen Überblick über die Geschichte des Bieres in Deutschland verschaffen sowie historische und deutsche Bierstile kennenlernen und verkosten. Dazu erzählt Bierbotschafter und Sommelier (in Ausbildung) Wissen und Fakten, aber auch Anekdoten und Geschichten rund ums Bier und zu den Brauereien. Dieser Kurs bietet somit auch Hintergrundwissen für das berufliche Umfeld in der Gastronomie.

Mindestalter 16 Jahre: Autofahrer mögen berücksichtigen, dass am Abend ca. 7 bis 8 Biere verkostet werden.

freie Plätze Cocktails mixen für Einsteiger*innen

(Volkshochschule, Fr. 13.05.2022 19:00 - 22:00 Uhr )

Caipirinha, Sex on the beach, Pina Colada - Martini - geschüttelt oder gerührt? Cocktails sind seit Jahren in aller Munde. Aber die Herstellung ist gar nicht so einfach. An diesem Abend wird es eine Einführung ins Barkeeping geben, Zutaten und Materialien werden vorgestellt, bevor einige Klassiker gemixt werden können. Auch Zeit zum individuellen Ausprobieren wird es geben. Dieser Kurs bietet somit auch Hintergrundwissen für das berufliche Umfeld in der Gastronomie.

Mindestalter: 18 Jahre. Autofahrer mögen berücksichtigen, dass am Abend alkoholhaltige Cocktails verkostet werden.

freie Plätze Teeseminar mit Verkostung

(Volkshochschule, Fr. 25.02.2022 18:30 - 21:00 Uhr )

Es wird ein breites Spektrum an sortentypischen und exklusiven original Plantagentees aus unterschiedlichen Anbaugebieten und Herkunftsländern präsentiert. Der Dozent gibt sein Wissen, welches er als Tee - Importeur und Großhändler während regelmäßiger Besuche und Aufenthalte auf den Teeplantagen rund um den Erdball erworben hat und diese Kenntnisse dann auch in verschiedenen Büchern veröffentlicht (GU Teekompass) hat, weiter. Informationen zu unterschiedlichen Teeanbaugebieten weltweit, über die Teepflanzen, die Teezubereitung, Unterschiede zwischen schwarzen, grünen, weißen und halbfermentierten Tee, der Lagerung im Haushalt und nützliche Einkaufstipps werden weitergegeben. Anschließend können alle Teilnehmer die ca. 20 bis 24 aufgebrühten Teesorten testen und erhalten dazu auch fachliche Begleitung und Informationen.

freie Plätze Gewürzseminar - Die Welt der Gewürze

(Volkshochschule, Fr. 04.03.2022 18:30 - 21:00 Uhr )

Etwa 20 verschiedene erntefrische Gewürze, vorrangig aus kontrolliert biologischem Anbau, können betrachtet, berochen und verkostet werden, Pfeffer in verschiedenen Variationen, Piment, Muskat, Kümmel, Zimt in Stangen und als Pulver, Lorbeer, Nelken, Kurkuma, Oregano, Vanille, Anis, -Chilivariationen und Curry können getestet werden. Frischer Reis dazu macht das Verkosten einfacher, Tees unterschiedlicher Qualitäten sorgen für die Neutralisierung der Geschmacksnerven. Der Dozent gibt Hinweise auf die Verwendungsmöglichkeiten und berichtet Informatives zu Herkunft und Anbau.

freie Plätze Vegetarisch glücklich - fleischfrei gesund und lecker essen

(Gemeinschaftsschule Faldera, Do. 24.02.2022 18:00 - 21:00 Uhr )

Möchten Sie auch weniger Fleisch essen, sind aber noch skeptisch, ob das auch lecker sein kann? Fehlen aber die passenden Ideen? in diesem Kurs lernen Sie eiweißreiche Alternativen kenn n, die den Teller bunt und vollständig werden lassen. Dieser Kurs richtet sich vornehmlich an Skeptiker und Einsteiger in die vegetarische Küche, Profis sind aber auch herzlich willkommen. Es muss nicht ständig Fleisch sein - für die Gesundheit und das Klima.

Achtung: Eine Bewertung der Durchführbarkeit erfolgt ggf. auf der für den geltenden Zeitraum gültigen Hygieneverordnung.

fast ausgebucht Gesunde Küche für die Arbeit

(Gemeinschaftsschule Faldera, Mi. 27.04.2022 18:00 - 21:00 Uhr )

Wer es abwechslungsreich mag und keine Lust mehr auf sein tägliches Pausenbrot oder das Essen aus der Kantine bzw. dem nahegelegenen Fastfood-Restaurant hat, darf sich Ideen und Tipps für die selbstgemachte, gesunde und schnelle Kost im Arbeitsalltag abholen. Es werden kleine Gerichte für die Mittags- oder Snackverpflegung zubereitet, die nicht müde machen und stattdessen die Eigenverantwortung für ein gesundes Ernährungsverhalten stärken.

Achtung: Eine Bewertung der Durchführbarkeit erfolgt ggf. auf der für den geltenden Zeitraum gültigen Hygieneverordnung.

auf Warteliste Israelische Küche

(Gemeinschaftsschule Faldera, Fr. 20.05.2022 17:30 - 21:30 Uhr )

Israel ist (nicht nur) ein kulinarischer Schmelztiegel. Aber auch in der Diaspora mischten sich in den Jahrhunderten die Vielfalt von Menschen und Kulturen, was sich auch in ihrer außergewöhnlichen Küche niederschlägt: Einflüsse aus den Küchen Europas, Nordafrikas, des Nahen Ostens und sogar Indiens sorgen für ein wahres Feuerwerk der Aromen. Grob kann man die israelische Küche in die zwei Richtungen teilen: Die ashkenasische Küche und die "buntere" ashkenische Küche. Wo ist der Unterschied? Ein weiteres Lernziel des Kurses ist der Umgang, Lagerung und die Wirkung von Gewürzen an ausgewählten, praxisnahen Beispielen.

Hinweis: Im Rahmen dieses Kurses werden nicht die jüdischen Speisegesetze basierend auf der Tora berücksichtigt.
Achtung: Eine Bewertung der Durchführbarkeit erfolgt ggf. auf der für den geltenden Zeitraum gültigen Hygieneverordnung.

fast ausgebucht Vorspeisen

(Gemeinschaftsschule Faldera, Fr. 13.05.2022 17:30 - 21:30 Uhr )

Bei Vorspeisen denken viele an Tapas und Antipasti, aber auch die berühmten Mezze aus dem Vorderen Orient sind eine tolle Bereicherung der Speisekarte und nicht vergessen wollen wir verlockende asiatische Leckereien. Eine genüssliche Weltreise, bei der die unterschiedlichsten Gerichte auch einmal miteinander vermischt werden können. Vegetarische Vorspeisen liegen im Trend: sie sind lecker, abwechslungsreich und schonen das Klima, daher bilden diese in diesem Kurs einen Schwerpunkt. Auch sind sie überraschend vielfältig: für als Start eines Menüs, als kleiner Imbiss bei einem netten Abend, ideal zum Mitbringen oder für eine Party. Und auch das ist möglich: einmal eine größere Portion als Hauptgericht. Apropos Party: Wie kalkuliere ich die Menge für meine Gäste? Hier sollen Anhaltspunkte zum Abschätzen des Einkaufs in diesem Kurs gegeben werden, sowie Tipps für den Umgang, Lagerung und die Wirkung von Gewürzen an ausgewählten, praxisnahen Beispielen sind Inhalt dieses Abends.

Achtung: Eine Bewertung der Durchführbarkeit erfolgt ggf. auf der für den geltenden Zeitraum gültigen Hygieneverordnung.

freie Plätze Sommerlich leicht kochen (Lebenshilfekurs)

(Gemeinschaftsschule Faldera (GeFa), ab Do., 9.6., 18.00 Uhr )

Wer Lust und Spaß am Kochen hat, kann in diesem Kurs einfache Anleitungen ausprobieren. Die ausgewählten Rezepte sind auf den Sommer abgestimmt. Sie können leicht erlernt und Zuhause nachgemacht werden. Selbstverständlich werden wir zum jeweiligen Ende eines Kursabends unsere Produkte gemeinsam verspeisen.

Eine Bewertung der Durchführbarkeit erfolgt ggf. auf der für den geltenden Zeitraum gültigen Hygieneverordnung.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS





Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr 2022

Kita-Fortbildungen 2022

 

 






 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.07.2016


Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal