Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Leben >> Umwelt/Natur

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Weltraumfahrt ist wie Autofahren ... nur ganz anders

(Volkshochschule, Di. 21.02.2023 19:30 - 21:00 Uhr )

Schwerelosigkeit ist ein allseits bekanntes Phänomen im Weltraum. Aber dies ist nur eine von zahlreichen auf den ersten Blick überraschenden Eigenschaften der Weltraumfahrt. Vieles, was wir aus der Fortbewegung im Alltag kennen, gilt nicht im Weltraum. So einfach ´mal abzubiegen, oder zu bremsen oder beschleunigen ist zum Beispiel gar nicht möglich, oder hat ganz andere Folgen als man erwartet. In dem Vortrag sollen einige dieser überraschenden Phänomene vorgestellt und allgemeinverständlich begründet werden.

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft ist der Eintritt frei (Schüler*innen 3,00 €, Normalpreis 5,00 €).
Eine Anmeldung unter Tel. 04321 707690 oder info@vhs-neumuenster.de wird erbeten.
Die Eintrittsgebühr wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.
1980 erschien das Buch "Wasserstoff - die Energie für alle Zeiten" von Bockris und Justi. Die Autoren beschreiben, wie in einer zukünftigen Wasserstoff-Wirtschaft die Energie fur alle erdenkliche Anwendungen - von der Kochplatte bis zum Überschallflugzeug - durch Wasserstoff bereitgestellt werden kann. Der Wasserstoff sollte zunächst mit Hilfe von Kernkraftwerken und mittel- bzw. langfristig mit Sonnenenergie erzeugt werden. Warum sind diese Gedanken in all den 40 Jahren seither nicht umgesetzt worden? Dieser Frage und der in den letzten Jahren zu beobachtenden Wiedergeburt der Idee soll in dem Vortrag nachgegangen werden. Dabei werden neben den physikalischen Grundlagen auch die aktuell diskutierten Anwendungen von Wasserstoff in Industrie, Verkehr und Energiewirtschaft diskutiert.

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft ist der Eintritt frei (Schüler*innen 3,00 €, Normalpreis 5,00 €).
Eine Anmeldung unter Tel. 04321 707690 oder info@vhs-neumuenster.de wird erbeten.
Die Eintrittsgebühr wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Staatsschulden - Notwendig oder gefährlich?

(Volkshochschule, Di. 25.04.2023 19:30 - 21:00 Uhr )

Jüngst haben die Schuldenkrisen im Euroraum mehr als verdeutlicht, dass Staatsschulden auch in fortgeschrittenen Volkswirtschaften problematisch sein ko¨nnen. Zugleich wird aber die These diskutiert, dass wegen der hohen Sparneigung der privaten Haushalte und der Unternehmen der Staat Schulden machen muss, um nicht die wirtschaftliche Dynamik zu gefa¨hrden. In dem Vortrag werden die verschiedenen Argumente, die fu¨r und gegen Staatsverschuldung sprechen dargestellt und vor dem Hintergrund der aktuellen Lage in Deutschland gewichtet. Zudem wird anhand theoretischer Überlegungen und historischer Beispiele dargestellt, wie es zu Staatsschuldenkrisen kommen kann.

Für Mitglieder der Universitätsgesellschaft ist der Eintritt frei (Schüler*innen 3,00 €, Normalpreis 5,00 €).
Eine Anmeldung unter Tel. 04321 707690 oder info@vhs-neumuenster.de wird erbeten.
Die Eintrittsgebühr wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.

freie Plätze Starkregen - was nun?

(Volkshochschule, Mi. 22.03.2023 19:00 - 20:30 Uhr )

Starkregen! Was nun? Die Wetterdienste und die Versicherungen sagen uns eine Veränderung des Klimas voraus. In den Nachrichten sehen wir häufiger überschwemmte Straßen und überflutete Keller, die Bilder aus dem Ahrtal haben wir dabei noch vor Augen. Die große Gefahr nach Starkregenereignissen können Sturzfluten sein. Auch Häuser in nicht gefährdeten Hochwassergebieten können betroffen sein! In diesem Vortrag werden Sie für die Gefahren von Starkregen sensibilisiert und gleichzeitig werden Lösungsvorschläge zum Schutz Ihres Eigentums aufgezeigt.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Dienstag, 21. März erbeten.

freie Plätze Vortrag Jakobsweg

(Volkshochschule, So. 26.02.2023 14:30 - 16:30 Uhr )

Pilgern auf dem Jakobsweg: Detlef Püschel hat diese Pilgerreise 2021 gemacht und gibt einen Einblick, woher die Faszination des Pilgerns rührt und warum auch in unserer modernen Welt immer noch Menschen aufbrechen. Berichtet werden persönliche Erlebnisse, zahlreich bebildert, für alle, die es immer schon selbst mal machen wollten, es bisher aber nie realisiert haben. Der Vortrag beschreibt die Erfahrungen und verschiedenen Facetten einer Pilgerreise, 800 Kilometer fernab der Alltagswelt.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 23. Februar (12:00 Uhr) erbeten.

Anmeldung möglich Wildkräuterspaziergang am Neumünsteraner Stadtpark

(Exkursion, Sa. 29.04.2023 14:00 - 16:00 Uhr )

Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen "Allerweltskräuter" mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Anekdoten und Mythen sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 27.04.2023 (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Wildkräuterspaziergang am Neumünster Fröbelschule

(Exkursion, Sa. 06.05.2023 14:00 - 16:00 Uhr )

Ein Frühlingsspaziergang zum Kennenlernen unserer heimischen "Allerweltskräuter" mit Erläuterungen über ihre Verwendbarkeit für Küche und Hausapotheke, garniert mit Geschichten, Anekdoten und Mythen sowie Kostproben aus der Wildpflanzenküche. Ein Spaziergang zum Aufblühen in der erwachenden Natur.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 04.05.2023 (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Maiwanderung an der Bünzau

(Exkursion, So. 21.05.2023 14:00 - 17:00 Uhr )

Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Sie dankt es mit Maiglöckchen, Salomonsiegel und vielen anderen zauberhaften Blumen, an denen wir uns auf der 6 km langen Wanderung erfreuen dürfen.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 18. Mai 2023 (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Maiwanderung im Einfelder Dosenmoor

( Mo. 29.05.2023 14:00 - 17:00 Uhr )

"O schaurig ist’s, übers Moor zu gehn " (Annette von Droste-Hülshoff). Moore üben bis heute eine besondere Faszination auf die Menschen aus. Gruselig wird es aber nicht an einem hellen Frühlingstag. Stattdessen erleben Sie das Moor als "ökologisches Multitalent": Lebensraum hoch spezialisierter, seltener und bedrohter Pflanzen und Tiere, Regulator des Wasserhaushaltes im Boden und CO2-Speicher für den Klimaschutz.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 25. Mai (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Sommerwanderung an der Bünzau

(Exkursion, So. 16.07.2023 14:00 - 17:00 Uhr )

Unter der Obhut der Schrobach-Stiftung darf sich in den Wäldern und Wiesen, die den Lauf der Bünzau säumen, Natur entfalten. Lassen Sie sich vom Mädesüß verzaubern, vom Klappertopf betören und vom Teufelszwirn umgarnen auf unserem etwa 6 km langen Rundweg.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 13. Juli 2023 (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Sommerwanderung im Einfelder Dosenmoor

( ab So., 13.8., 14.00 Uhr )

"O schaurig ist’s, übers Moor zu gehn " (Annette von Droste-Hülshoff). Moore üben bis heute eine besondere Faszination auf die Menschen aus. Gruselig wird es aber nicht an einem hellen Frühlingstag. Stattdessen erleben Sie das Moor als "ökologisches Multitalent": Lebensraum hoch spezialisierter, seltener und bedrohter Pflanzen und Tiere, Regulator des Wasserhaushaltes im Boden und CO2-Speicher für den Klimaschutz.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 24. August (12:00 Uhr) benötigt.

Anmeldung möglich Sommerwanderung auf den Boxberg

(Exkursion, Sa. 19.08.2023 14:00 - 17:00 Uhr )

Im Wald und auf der Heide, da finden wir viel Freude
Das trifft besonders auf die Zeit der Heideblüte zu. Den Erhalt dieser wunderschönen Landschaft verdanken wir der Schrobach Stiftung, Menschen aus dem Naturpark Aukrug, welche sich unermüdlich für den Schutz und die aufwendige Pflege der Flächen einsetzt - und den Ziegen! Den Erfolg ihrer Mühen für die Entwicklung einer vielfältigen Flora und Fauna dürfen wir auf unserem sechs Kilometer langen Rundweg in vollen Zügen genießen.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis zum 17. August 2023 (12:00 Uhr) benötigt.

freie Plätze Führung Dosenmoor

(Exkursion, So. 19.03.2023 09:30 - 12:30 Uhr )

Seitdem der Torfabbau beendet und das Dosenmoor 1981 unter Naturschutz gestellt wurde, darf dieses wundervolle Ökosystem im Norden der Stadt wieder aktiven Klimaschutz betreiben. Wie wichtig es für unser Fortbestehen ist, dass Moore wiedervernässt und erhalten werden, erläutert ein Klima- und Moorschutzexperte des Vereins Info-Zentrum Dosenmoor e.V. auf einer ca. zweistündigen Führung. Wie die Fäden Artenvielfalt, Klimaschutz und Klimaanpassung in einem Hochmoor zusammenlaufen und wie wir in Zukunft mit dem Ökosystem Moor umgehen müssen, wird auf der Führung sicht-, hör- und spürbar.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 16. März (12:00 Uhr) erbeten.

Anmeldung möglich Führung Dosenmoor

(Exkursion, So. 02.04.2023 09:30 - 12:30 Uhr )

Seitdem der Torfabbau beendet und das Dosenmoor 1981 unter Naturschutz gestellt wurde, darf dieses wundervolle Ökosystem im Norden der Stadt wieder aktiven Klimaschutz betreiben. Wie wichtig es für unser Fortbestehen ist, dass Moore wiedervernässt und erhalten werden, erläutert ein Klima- und Moorschutzexperte des Vereins Info-Zentrum Dosenmoor e.V. auf einer ca. zweistündigen Führung. Wie die Fäden Artenvielfalt, Klimaschutz und Klimaanpassung in einem Hochmoor zusammenlaufen und wie wir in Zukunft mit dem Ökosystem Moor umgehen müssen, wird auf der Führung sicht-, hör- und spürbar.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 30. März (12:00 Uhr) erbeten.

freie Plätze Wie werde ich Pilot?

(Flugsport-Club Neumünster e.V., ab Fr., 31.3., 19.00 Uhr )

Fluglehrer des Flugsport-Clubs Neumünster e.V. geben an drei Abenden einen Einblick in die Technik von großen und kleinen Flugzeugen und die Bestimmungen und Verfahren der Fliegerei. Dabei werden auch die wichtigen Themen der Flugwetterkunde und der Navigation angesprochen. Es wird erklärt, warum ein Flugzeug überhaupt fliegt, wie man ein Flugzeug steuert und welche Voraussetzungen ein Pilot erfüllen muss. Im Anschluss an die Theorie können bei einem kurzen Schnupperflug mit einer Tecnam P 2008 MKII, einem hochmodernen zweisitzigen Schul- und Reiseflugzeug mit vollelektronischen Anzeigen, die erworbenen Kennnisse erstmals in die Praxis umgesetzt werden.

freie Plätze Faszination Segelfliegen

(Flugsport-Club Neumünster e.V., ab Fr., 28.4., 19.00 Uhr )

Fluglehrer des Flugsport-Clubs Neumünster e.V. geben an einem Abend einen Einblick in die Technik von Segelflugzeugen und die Bestimmungen und Verfahren der Fliegerei. Zusätzlich werden wichtige Aspekte der Flugplanung und Wetterkunde vorgestellt, durch die Streckenflüge von über 500 km Distanz und 2000 Metern Höhe ohne Motor ermöglicht werden. Es wird erklärt, warum ein Segler überhaupt fliegt, wie er optimal in Aufwinden (die sog. Thermik) steigt und welche Voraussetzungen ein Pilot erfüllen muss. Im Anschluss an die Theorie können bei einem kurzen Schnupperflug mit einer ASK21 - dem bekanntesten Schulungssegler - die erworbenen Kenntnisse erstmals in die Praxis umgesetzt werden.
Tag 1: Theorie
Tag 2: Flugtag - Der Flug wird im Laufe des Nachmittags stattfinden und kurzfristig weiter zeitlich abgestimmt.

freie Plätze Die Einheit Europas

(Volkshochschule, So. 02.04.2023 14:30 - 16:30 Uhr )

Nach der Zeit der Weltkriege und nach der Suche einer friedlichen Beziehung zwischen den Nationen wurde allmählich gebildet, was heute die EU ist. Für die europäischen Bürger begann eine neue Identität. Sie fühlten sich auf einmal nicht nur deutsch, französisch oder spanisch etc., sondern auch als "Europäer". Diese neue Einstellung war ohne Zweifel etwas Positives. Man vergaß aber dabei, dass Europa schon seit den alten Zeiten eine Einheit mit vielen Nuancen gewesen war und dass jedes Land etwas zu dieser Geschichte beigetragen hatte. Denn der kulturelle Austausch und somit der Eindrang von neuen Sitten fand regelmäßig seit dem Mittelalter durch die Reise der Monarchen statt, aber auch durch Einwanderer, auf der Suche nach neuen Lebensmöglichkeiten. Zumal alle philosophischen, literarischen, künstlerischen und technischen Errungenschaften in den verschiedenen Jahrhunderten beweisen, dass Europa als Konzept und als Einheit immer schon existiert hat. In diesem Vortrag werden diese Aspekte bis zur Gegenwart erklärt und dargestellt.

Gebühr beinhaltet Kaffee, Tee und Kuchen.
Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird bis Donnerstag, 30. Mai (12:00 Uhr) erbeten.
Der Waldspaziergang stärkt bei dem Einatmen der sauerstoffhaltigen Luft das Immunsystem, Stresshormone werden in der ruhigen Atmosphäre des Waldes abgebaut. Sich Zeit für sich selbst nehmen und mit allen Sinnen die beruhigende Wirkung des Waldes aufnehmen und die heilende Wirkung spüren. Einfach spazieren und zwischendurch gegen einen Baum lehnen, die Natur wahrnehmen und die frische Luft einatmen steht hier im Mittelpunkt. Abgerundet wird das "Bad im Wald" durch Achtsamkeitsübungen. Shinrin-Yoku: Übersetzt bedeutet es in etwas "Bad in der Atmosphäre des Waldes". In Japan ist es eine staatlich anerkannte Therapieform.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de



Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr
zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Frühjahr 2023

Kita-Fortbildungen 2023

 

 

 

 





 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.09.2022


Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal