Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst

Seite 5 von 13

Anmeldung möglich Französisch: Stufe A1 - ohne Vorkenntnisse

(Volkshochschule, ab Mo., 24.10., 19.45 Uhr )

In diesem Anfängerkurs werden Sie die ersten Schritte in der französischen Sprache unternehmen. Sie lernen grundlegende Ausdrucksmöglichkeiten, so dass Sie auf Französisch kommunizieren können. So werden häufig auftretende Kommunikationsmuster bei einem Aufenthalt in einem französischsprachigen Land eintrainiert. Weiter lernen Sie wichtige landestypische und interkulturelle Gepflogenheiten, so dass Sie die gröbsten Fauxpas vermeiden können. Allons-y !

Keine Onlineanmeldung möglich Gelassen und gesund bleiben bei Stress mit Kunden und Kollegen

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 9.00 Uhr )

Stress ist eine häufige Erfahrung im beruflichen Alltag. Doch er ist nicht nur die Folge von Arbeitsüberlastung. Beziehungen, die wir mit Kunden und Kollegen haben, können belastend sein, die Kommunikation untereinander ist beeinträchtigt. Das heißt, wir haben Stress mit unseren Mitmenschen und der belastet unsere Gesundheit und unsere Arbeitsfähigkeit.
Dieser Workshop beinhaltet:
- Das Wissen, was Stress ist, was die Auslöser sein können und woran er zu erkennen ist. Neurobiologische Mechanismen und Reaktionen spielen eine Rolle.
- Wie verändert Stress unsere Beziehungen. Wie verändert sich unsere Kommunikation unter Stress?
- Zum zwischenmenschlichen Stress gehören immer zwei: Welcher Anteil gehört zu mir? Welcher zu meinem Gegenüber? Welchen Einfluss kann ich nehmen, um eine Begegnung möglichst stressfrei zu gestalten?
- alltagstaugliche Strategien, die der Entstehung von Stress entgegenwirken
- praktische Übungen für Zwischendurch: Achtsamkeit und Entspannung senken den Stresspegel

Dieses Seminar vermittelt Techniken und Strategien, die Sie direkt und zeitnah einsetzen können für einen gelasseneren Umgang miteinander und für stressfreiere Arbeitsbeziehungen, um so langfristig Ihre Gesundheit zu erhalten.

freie Plätze Medien sind überall

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 10.00 Uhr )

Medien im Kindergartenalter sind ein schwieriges Thema - wie möchten Sie sich dazu positionieren? Chance oder Gefahr?

Kinder wachsen mit Medien auf - als "Zeitfresser" und elektronische Babysitter, manchmal als Spiel- und Lernplattform und ab und zu als Werkzeug für kleine kreative Gestaltungen und zur Kommunikation mit Oma/Opa und dem Rest der Welt.

Wir bilden Sie fort - mit und ohne Bildschirme - zu Mediensorgen und praktischen Methoden, zur Reflexion des Familienalltags und zur Beschäftigung mit Medien in der Kita - praxisnah, nicht überfordernd, sondern fördernd.

In der Ausbildung finden Sie Mediengestaltung und Beratung zu Kinderschutzthemen, viel Ausprobieren und konkrete Elemente auch für die Arbeit mit Eltern - "Medien sind überall" ist erprobt und landesweit bewährt.


Modul 1: Medien in Gespräch und Spiel (25.10.2022)
Aktuelle Mediennutzung / Rolle der Medien im Kindesalter / Medienverhalten aufgreifen / Stromlose Medienpädagogik / Wahrnehmung schulen durch Medien / Warum Medienarbeit in Kita und Hort?

Modul 2: Fotos / Trickfilm (01.11.2022)
Bildsprache / Fotoprojekte , Fotostory, Foto-Apps / Urheberrecht und Recht am eigenen Bild / Stop Motion mit Lego und Playmobil / Legeanimation

Modul 3 Audio / Video (08.11.2022)
Wahrnehmung von TV, Film & YouTube, Werbung /
Filmtricks / / Interviews und Umfragen mit Kamera und Mikrofon / Kinderradio, Hörspiele und Sprachförderung / Videokonferenzen

Modul 4 Handy & Tablet / Games / Social Media (15.11.2022)
Apps für Kinder und der Einsatz in Kita und Hort / Datenschutz, Altersfreigaben, Kostenfallen / Games-Erpobung und kreative Nutzung / Coding / Mein erstes Smartphone

Modul 5 Medienkonzept / Technisches und Rechtliches / Elternarbeit (29.11.2022)
Refl ektion der Projektphase, Herangehensweise / Projektplanung / technische und rechtliche Fragen
zu Geräte- und Internetnutzung, Digitalisierung vs. Medienbildung / Elternberatung

Neben den angegebenen Terminen findet in der Projektphase (21.11. - 25.11.2022) ein Onlinetermin zum individuellen Projekt, sowie zur Verwendung von Videokonferenzen in Kita & Hort statt. Der Termin wird in der Gruppe abgesprochen. Für die Teilnahme an der Fortbildung sind PC- & Tablet - Grundkenntnisse erforderlich. Technische Voraussetzungen: Ein Zugang zu PC und/oder Tablet und Internet ist notwendig.
Sollte hier technische Unterstützung notwendig sein, steht der Offene Kanal mit Leihgeräten zur Verfügung. Für die Arbeit mit Medien in der Kita gibt es die Möglichkeit, ein Tablet auszuleihen.

Diese Fortbildung ist ausschließlich als Gesamtveranstaltung buchbar. Nach Teilnahme an allen sechs Modulen (insbesondere der Projektphase) stellen OKSH und vhs gemeinsam ein Zertifikat aus.

fast ausgebucht Experimentelle und intuitive Malerei

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 16.00 Uhr )

Mit vielfältigen Materialien wie Acrylfarben, Kohle, Ölkreiden, Fotos, Texten u.a. wird in kleinem Kreis frei -"experimentell"- gemalt, gespachtelt, geklebt, gekratzt etc. Die Freude am Tun, Neugierde und die Bereitschaft, Eindrücke und Empfindungen in die Gestaltung einfließen zu lassen, sind Bestandteil dieses Kurses. Beispiele von Werken einiger Künstler sowie kleine Übungen sollen darüber hinaus die Kreativität anfachen, um den inneren Bildern freien Lauf zu lassen. Den persönlichen Ausdruck zu entwickeln, wird dabei in wohlwollender Atmosphäre angestrebt. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen mit und ohne Vorkenntnisse.

freie Plätze Schach für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 18.15 Uhr )

Schach ist eines der weltweit populärsten Spiele, dessen Schönheit und Raffinesse Millionen Menschen begeistert. Gleichzeitig werden Fähigkeiten wie Konzentration, logisches Denken und mentale Ausdauer besonders gefördert. Neben einer Einführung in die Regeln des Schachspiels werden in diesem Kurs Schritt für Schritt taktische und strategische Prinzipien vermittelt, die das Spielverständnis und die individuelle Spielstärke wesentlich steigern. Von der ersten Stunde an erleben die Teilnehmenden spannende Einblicke in die Logik des Spiels und können ihr Wissen durch praktische Übungen und Partien bei jedem Termin weiter vertiefen.

auf Warteliste Word und Excel in Kombination

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 18.15 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt Grundlagen in Excel und in Word. Benötigen Sie z.B. für die Arbeit in einem Verein oder Büro grundlegende Kenntnisse? Anhand praxisnaher Beispiele behandeln wir z.B. Tabellen für die Verwaltung von Teilnahme- und Einladungslisten, Beiträgen usw.
Außerdem erstellen wir einen Brief an alle oder bestimmte Teilnehmende (Serienbrief) und drucken diesen aus.

Inhalte:
Eingabe von Text und Zahlen, kopieren, ausschneiden
Zeilen, Spalten und Rahmen einfügen und löschen
Tabellen filtern, sortieren, Daten suchen
Grundlegende Berechnungen mit Formeln und Funktionen
Formatieren in Word und in Excel, Seitenlayout und Ausdrucken
Erstellung eines Serienbriefes
Erzeugen von Grafiken (z.B. Mitglieder- und Beitragsentwicklung)
Und vieles mehr

freie Plätze Doppelkopf (Doko) für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 19.00 Uhr )

Doppelkopf ist ein besonders in Norddeutschland beliebtes Kartenspiel und zählt damit zum hiesigen Kulturgut. Es wird zu viert gespielt, in der Regel zwei gegen zwei. In jeder neuen Runde bilden sich neue Konstellationen, an deren Anfang man seinen Spielpartner nicht kennt. Man versucht also selbst durch klare, strukturierte Spielweise sich zu erkennen zu geben und das Verhalten der anderen zu interpretieren, was stets zu amüsanten Missverständnissen führen kann. Ziel des Kurses ist es, die Grundregeln des Spieles zu verstehen und erste Strategien zu entwickeln. Hierbei werden Konzentrationsfähigkeit und taktisches Denken geschult.

freie Plätze Der Fotowalk-Kurs

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 19.00 Uhr )

Es wird viel zu früh dunkel, es ist ungemütlich nass draußen und kalt ist es obendrein. Optimale Bedingungen sich frischen Wind durch den Kopf wehen zu lassen und allen Widrigkeiten zum Trotz die Kamera spazieren zu führen. Jeder Abend steht unter einem anderen Motto: mal arbeiten wir ausschließlich vom Stativ, mal nur Freihand, mal mit Blitz oder nur mit einer Brennweite, dann nur in Schwarzweiß oder ganz experimentell.
Hauptsache wir rosten in der dunklen Jahreszeit kreativ nicht ein! Unsere Motive suchen wir uns fußläufig um die Volkshochschule herum, wo jeder Abend beginnt und endet.
Inhaltliche Rückfragen unter: info@fotojoerg.de.

Anmeldung möglich Universitätsgesellschaft: Die Friedensschriften des Erasmus von Rotterdam

(Volkshochschule, Di. 25.10.2022 19:30 - 21:00 Uhr )

Pax optima rerum, das Motto der Kieler Christian-Albrechts-Universität, stammt zwar aus dem Altertum, aber in dieser Zeit hat man sich wenig Gedanken über Pazifismus und die Möglichkeit gemacht, durch ein allgemein verbindliches Völkerrecht den Frieden dauerhaft zu bewahren. Zumindest ist kein Werk erhalten, das man als pazifistisch oder wenigstens völkerrechtlich bezeichnen könnte. Außenpolitische Gedanken kreisen eher um das Konzept des bellum iustum und damit (zugespitzt formuliert) um die Frage, wie man einen Angriffskrieg rechtfertigen kann. Der Kriegsruhm und die Erweiterung des eigenen Machtbereichs sind Selbstverständlichkeiten, und wer sich über Expansionspolitik beschwert, gerät schnell in den Verdacht, nur die Unzufriedenheit mit der eigenen militärischen Unterlegenheit zu bemänteln. Die Vorstellung von einer allumfassenden Friedensordnung, die bspw. der römische Kaiser garantiert, schließt weitere Expansionskriege keineswegs aus: Angriffskriege werden paradoxer- und zynischerweise geführt, um (angeblich) Frieden zu garantieren. Der bedeutendste und einflussreichste Humanist nördlich der Alpen, der Niederländer Erasmus von Rotterdam (um 1466 - 1536), hat in mehreren lateinischen Werken einen für seine Zeit radikalen Pazifismus vertreten, indem er Imperialismus und Angriffskrieg mit deutlichen Worten verurteilte und nicht müde wurde, die Unmoral und die Schrecken eines jeden Kriegs unmissverständlich vor Augen zu führen. Am berühmtesten ist seine Klage der Friedensgöttin (Querela Pacis), die auf der ganzen Welt keine Heimat zu finden vermag. Die Gedanken dieses "Grundtextes des Pazifismus" finden sich auch in dem kurzen Essay Dulce bellum inexpertis (Süß ist der Krieg für diejenigen, die ihn nicht kennen) - der Titel ist ein Seitenhieb gegen das horazische Dulce et decorum est pro patria mori (Süß und ehrenvoll ist es, für das Vaterland zu sterben). Daneben hat Erasmus auch in seinem Fürstenspiegel Unterweisung eines christlichen Fürsten und in seinem vielleicht bekanntesten Werk, dem Lob der Torheit, sowie in mehreren bissigen satirisch-komödienhaften Dialogen Angriffe auf die Verherrlichung und die Rechtfertigung von Krieg und Gewalt geführt. Alle diese Schriften waren weit verbreitet und wurden immer wieder gedruckt und neu aufgelegt - sie bewirkten aber: nichts. Erasmus’ Zeit und die Jahrzehnte nach seinem Tod sind durch dauernde Kriege zwischen den christlichen Staaten Europas gekennzeichnet. Nichtsdestoweniger sind diese Werke auch heute noch lesenswert und in hervorragender Art und Weise lesbar (ob auf Latein oder in Übersetzung). Denn Erasmus ist ein Meister des Stils und der brillanten Formulierung, mit Scharfsinn und Humor zieht er gegen den Wahnsinn des Krieges und die egozentrische Angriffslust der ihre Untertanen bedenkenlos opfernden und ihre Nachbarn brutal überfallenden Fürsten zu Felde. Das Fundament seiner Anschauungen ist dabei das Christentum, das aus seiner Sicht von Klerikern und Mönchen, die sich zu Propagandisten von Kriegen herabwürdigen, entstellt wird.
Liest man Erasmus’ Friedensschriften 500 Jahre später, nämlich nach dem 24. Februar 2022, so sind ihre expliziten wie impliziten Warnungen häufig erschreckend aktuell und lassen sich zwangsläufig und ungezwungen auf moderne Zeiten übertragen. Im Vortrag sollen die wesentlichen Gedanken, Argumentationsstrategien sowie die literarischen Techniken vorgeführt werden, ohne explizite Vergleiche mit der Gegenwart zu ziehen: Die Parallelen sind meistens (leider) nur allzu offensichtlich.

Eine Anmeldung unter Tel. 04321 707690 oder info@vhs-neumuenster.de wird benötigt.
Die Eintrittsgebühr wird bei der Veranstaltung vor Ort erhoben.

freie Plätze Yoga für Anfänger*innen

(Volkshochschule, ab Di., 25.10., 19.45 Uhr )

Yoga ist ein körperbezogener Übungsweg aus dem indischen Kulturraum, der seit den neunziger Jahren auch viele Begeisterte im Westen gefunden hat. Dieser Kurs ist eine Einführung ins klassische Hatha Yoga, in Philosophie und Praxis. Inhalte jeder Stunde sind Anfangsmeditation, Atemtechniken (Pranayama), der Sonnengruss ( Surya Namaskar), Körperhaltungen (Asanas) und eine Abschlussentspannung( Shavasana). Ziel dieses Kurses ist es, auch im Alltag ein besseres Körperbewusstsein, mehr Kraft und Beweglichkeit, eine höhere Konzentrationsfähigkeit und eine bessere Stressbewältigung zu erlangen. Der Unterricht wird an die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmenden angepasst, ggf. mit Hilfsmitteln, alle Körperabläufe werden geschult korrigiert!

freie Plätze Experimentelle und intuitive Malerei

(Volkshochschule, ab Mi., 26.10., 10.15 Uhr )

Mit vielfältigen Materialien wie Acrylfarben, Kohle, Ölkreiden, Fotos, Texten u.a. wird in kleinem Kreis frei -"experimentell"- gemalt, gespachtelt, geklebt, gekratzt etc. Die Freude am Tun, Neugierde und die Bereitschaft, Eindrücke und Empfindungen in die Gestaltung einfließen zu lassen, sind Bestandteil dieses Kurses. Beispiele von Werken einiger Künstler sowie kleine Übungen sollen darüber hinaus die Kreativität anfachen, um den inneren Bildern freien Lauf zu lassen. Den persönlichen Ausdruck zu entwickeln, wird dabei in wohlwollender Atmosphäre angestrebt. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen mit und ohne Vorkenntnisse.

freie Plätze Aufräumen macht glücklich

(Volkshochschule, Mi. 26.10.2022 17:00 - 19:00 Uhr )

Kennen Sie das auch? Unaufgeräumte Zimmer, vollgestopfte Schränke, Regale und Keller. Ob bei der Arbeit oder zuhause. Sie wollen schon lange aufräumen und sich von überflüssigen Dingen trennen, bleiben aber oft in der Blockade stecken und finden nicht die Energie einfach anzufangen. In diesem Seminar werden Techniken gezeigt, wie man aus der Blockade herauskommt und mit einfachen Hilfsmitteln über jeden Gegenstand entscheiden kann.

fast ausgebucht Spanisch: Stufe A1 - ohne Vorkenntnisse

(Volkshochschule, ab Mi., 26.10., 18.15 Uhr )

freie Plätze Ornamentik - dem Muster auf der Spur

(Volkshochschule, ab Mi., 26.10., 18.30 Uhr )

Ziel des Kurses ist es, über den Weg der eigenen Kreativität eine Methode zum Entspannen und Abschalten zu vermitteln. Mit den Techniken des meditativen Zeichnens (Zendoodle/Mandala) hat jeder die Möglichkeit zur inneren Ruhe zu finden und dem Stress entgegenzuwirken. Abstrakte und realistische Muster werden mit dem Fineliner oder Bleistift zu Papier gebracht - Strich für Strich die Seele baumeln lassen. Es sind weder Vorkenntnisse noch ein besonderes Zeichentalent nötig - jeder kann zeichnen.

freie Plätze Astronomie Grundkurs

(vhs-Sternwarte, ab Mi., 26.10., 19.00 Uhr )

Könnte es Sie reizen, selbstständig den Saturn am Himmel zu finden und seine Ringe zu sehen, oder die Nachbarin unserer Milchstraße, die Andromedagalaxie? Wollen Sie mehr über das fast unendliche Universum erfahren, und was es dort alles zu sehen gibt? Dieser Kurs bringt Ihnen die Grundbegriffe der Astronomie näher und ebnet den Weg zur Amateurastronomie. In praktischen Übungen lernen Sie die Orientierung am Himmel, die Benutzung von Sternkarten und den Umgang mit Teleskopen verschiedener Bauarten.

Keine Onlineanmeldung möglich Tennis Einsteigerkurs

(THC Neumünster, ab Mi., 26.10., 19.00 Uhr )

Tennis fördert in besonderem Maße die Hand-Auge-Koordination und trägt zur Erhaltung der allgemeinen Fitness bei. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen mit keiner bis wenig Tenniserfahrung und gibt eine Einführung in die Grundschläge Vorhand/Rückhand, Aufschlag und Flugball. Das Training findet mit lizenzierten Trainern statt.

Für die Anmeldung von Tenniskursen gilt grundsätzlich:
Eine Anmeldung erfolgt per Mail bei info@joergenmichael.de (Jörgen Michael e.K.; 0163 2614792) und nicht über die Volkshochschule Neumünster. Es gelten die AGBs der Jörgen Michael e.K. (siehe www.joergenmichael.com - Tennisschule. Bei einer Anmeldezahl unter der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen besteht die Möglichkeit in Absprache die Kursgebühren anteilig zu erhöhen, um eine Kursdurchführung zu realisieren. Aufgrund der Hallen- und Platzbelegungen können sich ggf. nach Absprache noch Kurstage/Kurszeiten ändern. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Die Teilnahme an Anschlusskursen ist möglich.

fast ausgebucht Polnisch: Stufe A1 - ohne Vorkenntnisse

(Volkshochschule, ab Mi., 26.10., 20.00 Uhr )

In diesem Kurs lernen Sie alles, was Sie für eine erste Verständigung benötigen: Menschen begrüßen und verabschieden, sich selbst und andere vorstellen, über Ihre und die Herkunft anderer erzählen, Fragen nach dem Weg stellen, Zahlenfolge 1 - 20.
Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem Sprechen.
Do zobaczenia!

Keine Onlineanmeldung möglich Anpassungsqualifikation - Basisqualifikation für Kita Zweikräfte

(Volkshochschule, ab Do., 27.10., 9.00 Uhr )

Der Fachkräftemangel an Kitas in SH ist unbestritten. In diesem Zusammenhang hat das Land SH dazu eine aktualisierte Verordnung herausgegeben, welche Quereinsteiger*innen verschiedener (Gesundheits-)Berufsgruppen ab 2022 die Möglichkeit gibt, mit einer 480 UE Qualifikation als Erst- oder Zweitkraft gemäß PQVO eingesetzt zu werden. Seit Ende Mai 2022 ist dies auch für Kräfte als Zweitkraft möglich sein, die bereits 5 Jahre (befristet bis 31-08-2026) und länger in der Kita eingesetzt wurden im Rahmen von Zweitkräften.

Im Zentrum der 480 UE Anpassungsqualifizierung steht eine an den Volkshochschulen angebotene Basisqualifizierung von 400 UE in 8 Präsenz-Wochen. Das inhaltliche Curriculum orientiert sich an der Inhaltsübersicht zur Qualitätssicherung im Rahmen frühkindlicher Bildung des Landes Schleswig-Holstein (für Personen §4 Nr.4 PQVO) und deckt somit alle relevanten Bereiche ab.
Modul 1 Berufserkundung - 100 UE
Modul 2 Kommunikation/Interaktion - 80 UE
Modul 3 Organisation/Recht – 60 UE
Modul 4 Prozesse/Dokumentation – 100 UE
Modul 5 Teamarbeit - 20 UE
Modul 6 Gesundheitsprävention - 20 UE
Abschlusskolloquium inkl. Auswertung - 20 UE

Zum Ende der Maßnahme erfolgt ein Abschlusskolloquium. Nach erfolgreicher Realisierung stellt die Volkshochschule ein Zertifikat aus. Die endgültige Anerkennung erfolgt daraufhin durch den über Träger der öffentlichen Jugendhilfe.
Zielgruppe: mind. fünfjährige päd. Tätigkeit in einer Kindertagesstätte

Start Termin 27.10.2022
01.11.-04-11.2022
21.11.-25.11.2022
12.12.-16.12.2022
16.01.-20.01.2023
06.02.-10.02.2023
20.02.-24.02.2023
27.03.-31.03.2023
24.04.-28.04.2023

freie Plätze Outlook: Kalenderfunktion

(Volkshochschule, ab Do., 27.10., 18.15 Uhr )

In diesem Kurs wollen wir uns intensiv mit der Kalenderfunktion beschäftigen: Termine eintragen, Personen zu Terminen einladen, Termine absagen, verschieben und weiterleiten, regelmäßig wiederkehrende Termine wie Geburtstage eintragen, Serientermine, Emails in Termine kopieren, Vertretungsregelungen für Kalender einrichten, etc.
Wir nehmen uns viel Zeit für Übungen und Fragen.

Es wird mit dem Programm Outlook 2016 gearbeitet. Allerdings können selbstverständlich auch Nutzer/innen anderer Versionen teilnehmen.

freie Plätze AROHA®

(Volkshochschule, ab Do., 27.10., 19.30 Uhr )

Aroha ist ein effektiver und unkomplizierter Gesundheitskurs im 3/4 Takt. Es ist inspiriert vom "HAKA-Kriegstanz" der Maori mit kraftvollen Bewegungen, "KUNG FU" mit Kontrolle in An- und Entspannung und dem "TAI CHI" mit konzentrierten und fließenden Bewegungen. Es dient zur Stärkung der Herz- und Kreislaufsystems, Fettreduzierung, Festigung und Kräftigung unterschiedlicher Muskelgruppen, Verbesserung des Körpergefühls und der Balance, Optimierung des Konditionsvermögens und Stressabbau. Aroha ist eine Mischung aus Bewegungs- und Entspannungselementen. Der Spaß an der Bewegung zur Musik steht bei allen Übungselementen im Vordergrund. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, die Teilnahme ist in jedem Alter und mit jedem Trainingszustand möglich. Die Übungseinheiten werden individuell angepasst.

freie Plätze Gedächtnistraining

(Volkshochschule, ab Fr., 28.10., 16.00 Uhr )

Ein Gedächtnis muss durch Denkprozesse gefordert werden, damit es gut funktionieren kann. Ohne Nutzen der geistigen Fähigkeiten gibt es keine beruflichen Erfolge. Werden Sie kommunikativer mündlich, wie schriftlich, indem Sie Ihren vorhandenen Wortschatz nutzen und erweitern. Die Merkfähigkeit und Konzentration lassen sich durch gezieltes Training verbessern ebenso wie die Wahrnehmung, das Urteilsvermögen sowie das Erkennen von Zusammenhängen. Durch gezieltes Gedächtnistraining lernen Sie in diesem Kurs, Ihre geistigen Fähigkeiten optimal zu nutzen, Ihre Fantasie und Kreativität zu fördern sowie Ihre Denkflexibilität zu erhöhen. Was man mit Spaß und Motivation erlernt hat, bleibt auch im Gedächtnis.

Keine Onlineanmeldung möglich Tennis Einsteigerkurs

(THC Neumünster, ab Fr., 28.10., 18.00 Uhr )

Tennis fördert in besonderem Maße die Hand-Auge-Koordination und trägt zur Erhaltung der allgemeinen Fitness bei. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen mit keiner bis wenig Tenniserfahrung und gibt eine Einführung in die Grundschläge Vorhand/Rückhand, Aufschlag und Flugball. Das Training findet mit lizenzierten Trainern statt.

Für die Anmeldung von Tenniskursen gilt grundsätzlich:
Eine Anmeldung erfolgt per Mail bei info@joergenmichael.de (Jörgen Michael e.K.; 0163 2614792) und nicht über die Volkshochschule Neumünster. Es gelten die AGBs der Jörgen Michael e.K. (siehe www.joergenmichael.com - Tennisschule. Bei einer Anmeldezahl unter der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen besteht die Möglichkeit in Absprache die Kursgebühren anteilig zu erhöhen, um eine Kursdurchführung zu realisieren. Aufgrund der Hallen- und Platzbelegungen können sich ggf. nach Absprache noch Kurstage/Kurszeiten ändern. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Die Teilnahme an Anschlusskursen ist möglich.

Anmeldung möglich Online-Seminar: Umgang mit Menschen in Krisensituationen

(Online, Fr. 28.10.2022 18:00 - 19:30 Uhr )

Menschen in Vereinen und im Ehrenamt unterstützen oft Menschen, die sich in einer akuten Leidenssituation befinden und auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Wie kann ich mich Menschen in Krisensituationen nähern, wie verhalte ich mich richtig, was kann ich tun und wann komme ich auch an meine Grenzen?
Das Kurzseminar gibt Tipps für die Annäherung und Einblicke in die sensible Gesprächsführung.

Diese Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung per E-Mail, Web oder Telefon ist erforderlich. Bitte beachten Sie die aktuellen Veranstaltungsinformationen unter der entsprechenden Kursnummer auf der Homepage der Volkshochschule (www.vhs-neumuenster.de).

Der Unterricht findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie von uns rechtzeitig vor dem Kursbeginn.

Anmeldung möglich Lesereise: Lesung mit Björn Högsdal

(Volkshochschule, Fr. 28.10.2022 19:00 - 20:30 Uhr )

Von August bis Oktober bereisen rund 50 Schriftsteller*innen aus den unterschiedlichsten Winkeln des Landes mit der Lesereise Schleswig-Holsteins Dörfer, Städte und Regionen zwischen Nord und Ostsee und haben ihre Geschichten im Gepäck. Im Rahmen der Lesereise freuen wir uns auf Björn Högsdal. Er wurde 1975 in Köln geboren und lebt heute als Autor und Kulturveranstalter in Kiel. Er ist mit Leib und Seele Poetry Slammer und gehört mit knapp 200 Auftritten im Jahr wahrlich zu den aktiven Poeten. Björn Högsdal schreibt Punchline-Prosa, kabarettistische Lyrik und Satiren. Die Texte befassen sich mit der Absurdität des Alltäglichen ebenso, wie mit der Alltäglichkeit des Absurden und sind Literatainment, d.h. kurzweilige Literaturperformance mit schwarzem Humor, Bühnentauglichkeit, Unterhaltungsfaktor und hin und wieder auch mit Schockeffekt. Er ist Preisträger verschiedener Literaturwettbewerbe, Sieger unzähliger Poetry Slams in Deutschland, Österreich und der Schweiz und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften des Poetry Slams. Zahlreiche Auftritte in Radio- und TV-Sendungen (u. a. WDR-Poetry-Slam, Sarah Kuttners Slam-Doku/Sat.1-Comedy). Regelmäßig erscheinen diverse Veröffentlichungen in Satire-Zeitschriften (Titanic, Pardon), Anthologien und Literaturzeitschriften (Lichtungen u. a.) sowie in verschiedenen Verlagen (Carlsen Verlag, Satyr Verlag u. a.)

Die Lesereise Schleswig-Holstein ist ein Kooperationsprojekt des Büchereivereins Schleswig-Holstein e.V., des Landesverbands der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V. und des Landeskulturverbands Schleswig-Holsteins e.V. im Rahmen des Programms "Neustart Literatur" des Deutschen Literaturfonds e.V.

Eine schriftliche Anmeldung (z. B. info@vhs-neumuenster.de, www.vhs-neumuenster.de) wird benötigt.

Keine Onlineanmeldung möglich Tennis Wiedereinsteiger*innen

(THC Neumünster, ab Fr., 28.10., 19.00 Uhr )

Tennis fördert in besonderem Maße die Hand-Auge-Koordination und trägt zur Erhaltung der allgemeinen Fitness bei. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen, die Grunderfahrungen im Tennis besitzen. Kursinhalt ist die Stabilisierung der Feinform: Grundschläge, Aufschlag und Flugball. Das Training findet mit lizensierten Trainern statt.

Für die Anmeldung von Tenniskursen gilt grundsätzlich:
Eine Anmeldung erfolgt per Mail bei info@joergenmichael.de (Jörgen Michael e.K.; 0163 2614792) und nicht über die Volkshochschule Neumünster. Es gelten die AGBs der Jörgen Michael e.K. (siehe www.joergenmichael.com - Tennisschule. Bei einer Anmeldezahl unter der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen besteht die Möglichkeit in Absprache die Kursgebühren anteilig zu erhöhen, um eine Kursdurchführung zu realisieren. Aufgrund der Hallen- und Platzbelegungen können sich ggf. nach Absprache noch Kurstage/Kurszeiten ändern. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Die Teilnahme an Anschlusskursen ist möglich.

Seite 5 von 13

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Onlineanmeldung möglich
Keine Onlineanmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Neumünster

Kiek in! Anstalt öffentlichen Rechts der Stadt Neumünster
Gartenstraße 32
24534 Neumünster

Tel.: 04321 70769-0
Fax: 04321 41996-99
E-Mail: info@vhs-neumuenster.de


Öffnungszeiten vhs-Büro

Montag - Donnerstag: 09:30 - 12:00 Uhr

zusätzlich Dienstag: 16:00 - 18:00 Uhr

in den Schulferien: dienstags und donnerstags, jeweils 09:30 bis 12:00 Uhr

Parkplatz

Die Zufahrt zu unserem Parkplatz befindet sich in der Wittorfer Straße 63 - für Teilnehmende der VHS kostenlos.

Anfahrtskizze als PDF

Bus

Buslinie 12 Neumünster-Padenstedt, Haltestelle Kiek in/VHS


Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm Herbst 2022

Kita-Fortbildungen 2022

 

 

 

 





 

Teilnahmebedingungen, Benutzungs- und Entgeltordnung für die Volkshochschule (Satzung) gültig ab 01.09.2022


Kiek in!
VHS Schleswig-Holstein
Kursportal